Ulrich Ritzel: Schlangenkopf. Hans Berndorf ermittelt in seinem achten Fall!

In dem Krimi „Schlangenkopf“ lässt Ulrich Ritzel Ex-Kommissar Hans Berndorf in seinem achten Fall ermitteln. Der Krimi steht im Januar 2012 auf dem 2. Platz der KrimiZeit-Bestenliste.

Berndorf ermittelt in dem Fall „Schlangenkopf“ diesmal nicht in Schwaben, sondern in Berlin, wo ein junger Mann ermordet wurde. Auf dem Alten Garnisonsfriedhof wurde er von einem Geländewagen verfolgt und zu Tode gefahren. Im Zuge seiner Ermittlungen erkennt Berndorf, dass der junge Mann der Falsche war. Eigentlich sollte jemand anders sterben. Als er das versteht, steckt er schon selbst mitten drin in den Problemen. Es gibt Menschen, die nicht wollen, dass sich der ehemalige Kommissar in ihre krummen Angelegenheiten einmischt, die noch mit dem Bürgerkrieg in Ex-Jugoslawien zu tun haben …

Der Journalist und Krimiautor Ulrich Ritzel wurde 1940 geboren. Seine Romane spielen vornehmlich im süddeutschen Raum. 2001 erhielt Ritzel für den Krimi „Schwemmholz“ und 2010 für den Krimi „Beifang“ den Deutschen Krimi Preis.

Der Roman „Schlangenkopf“ ist bei btb erschienen und kostet 19,99 Euro.

„Schlangenkopf“ bei Weltbild.de bestellen

GD Star Rating
loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.