Vier Tage in Kabul Buch Vorschau auf buchnews.com

Vier Tage in Kabul von Anna Tell

Buchtipp des Monats August 2018

Das gefeierte Thriller-Debüt von Anna Tell: „Fyra dagar i Kabul“ (Vier Tage in Kabul) erzählt vom Einsatz einer schwedischen Kriminalkommissarin in Afghanistan und soll ab 21. August 2018 nun auch auf Deutsch (bei Rowohlt Polaris) erhältlich sein.

„Debütautorin Anna Tell hat genug Hintergrundwissen, um bessere Kriminalromane zu schreiben als die meisten. Und das Talent, perfekt zu dosieren: genaue Beschreibungen, elegant eingefügte Details zum Privatleben der Hauptfiguren und keine unnötigen Übertreibungen.“ (Dagens Nyheter)

Letztendlich dürfte die kritische Begeisterung darauf zurückzuführen sein, dass Anne Tell genau weiß, wovon sie schreibt: Sie ist, wie ihre Protagonistin, Kriminalkommissarin und Unterhändlerin.

Vier Tage in Kabul – Inhalt

Vier Tage in Kabul (Buch bei Weltbild.de)
Vier Tage in Kabul (Buch bei Weltbild.de)

Die schwedische Kriminalkommissarin Amanda Lund wurde für ein Jahr nach Afghanistan abkommandiert. Sie soll lokale Sicherheitskräfte ausbilden. Ausgerechnet kurz nach einem Angriff der Taliban, den sie knapp überlebt hat, erhält sie einen weiteren heiklen Auftrag.

Ein schwedisches Diplomatenpaar ist in Kabul verschwunden. Da die Botschaft von einer Entführung ausgeht, wird Amanda, eine Verhandlungsspezialistin, angewiesen, in dem Fall zu vermitteln. Allerdings soll die ganze Affäre unter Verschluss bleiben, nur ein kleiner Kreis ist eingeweiht.

Amandas Einsatz wird daher von Stockholm aus koordiniert: Bill Ekman von der Reichskriminalpolizei ist dafür zuständig – der gleichzeitig den Mord an einem jungen Regierungsmitarbeiter untersucht. Dabei stößt er auf Hinweise, dass der Mord und die Entführung irgendwie zusammenhängen – obwohl sie tausende Kilometer voneinander entfernt stattgefunden haben. Doch die Hinweise verdichten sich – und die Spuren führen in höchste Kreise …

Anna Tell – die Autorin

… ist Politologin und Kriminalkommissarin. Sie verfügt über zwanzig Jahre Polizei- und Militärerfahrung, hatte Einsätze in Schweden und im Ausland. Vier Tage in Kabul ist der packende Thriller einer Insiderin – und Auftakt einer Amanda-Lund-Reihe.

„Glaubwürdig und spannend. Ein in vielerlei Hinsicht interessanter und provokanter Roman.“ (DAST Magazine)

Mehr Infos über Vier Tage in Kabul von Anna Tell finden Sie bei Weltbild.de.