Bleib bei mir von Ayòbámi Adébáyò

„Brennend, fesselnd, wunderschön“, urteilte Bestsellerautorin und Literaturwissenschaftlerin Margaret Atwood über „Stay with me“ (Bleib bei mir), den Debütroman ihrer ehemaligen Studentin Ayòbámi Adébáyò.

Der nigerianischen Autorin ist „ein hellsichtiger, großherziger Roman über den weiblichen Geist gelungen und über den Schaden, den männlicher Stolz anrichten kann“ (The Guardian). Ein internationaler Bestseller, der ab Anfang August nun auch auf Deutsch erhältlich sein soll (Piper Verlag). Bleib bei mir von Ayòbámi Adébáyò weiterlesen

Kommissar Maigret ist wieder da!

Sie sind echte Krimi-Klassiker, die nun wirklich jeder wahre Krimi-Fan kennt: die Maigret-Krimis des belgischen Schriftstellers Georges Simenon (1903 – 1989). Simenon war einer der meistgelesenen und meistübersetzten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. Seit 2016 waren gedruckte deutschsprachige Ausgaben seiner Werke allerdings nur noch gebraucht bzw. im modernen Antiquariat zu haben, deutschsprachige eBooks gar nicht, als Hörbücher und Hörspiele gab es ohnehin nur einzelne der insgesamt 75 Maigret-Romane.

Kommissar Maigrets Auferstehung

Kommissar Maigret ist wieder da! weiterlesen

Feuerstunde von Christopher Husberg

Buchtipp des Monats Mai 2018

Band 2 der auf 5 Bände angelegten „Chroniken der Sphaera“ von Christopher Husberg: In Feuerstunde verliert eine Magierin die Kontrolle über ihre Kräfte und so droht einer ganzen Welt – der „Sphaera“ – die Vernichtung. Husberg hat diese Fantasy-Reihe so angelegt, dass man die Bände auch gut einzeln lesen kann – aber für das optimale Leseerlebnis sollte man natürlich alle Teile ins Auge fassen.

Schon Frostflamme, der erste Band der Reihe, hat gezeigt, dass „Die Chroniken der Sphaera“ auch für Fantasy-Einsteiger bestens geeignet und trotzdem sogar für alte Genre-Hasen „Ein Fantasy-Spektakel allererster Güte!“ (denglers-buchkritik.de) sind. Christopher Husberg hat die Sphaera, ihre Landschaften, ihre Geschichte und ihre Kultur(en) so gut beschrieben, dass die Leserinnen und Leser richtig in diese Welt „eintauchen“ können. Voraussichtlich am 2. Mai 2018 wird laut Verlag nun der zweite Teil des epischen Abenteuers erscheinen. Feuerstunde von Christopher Husberg weiterlesen

Schwestern für einen Sommer von Cecilia Lyra

Dunkle Familiengeheimnisse, ein schlimmer Verrat, eine schreckliche Tragödie … „Großartige Erzählerin. Ihr Roman hat mich bis zur allerletzten Seite gefesselt“, meinte Lori Nelson Spielman über den Debüt-Roman Schwestern für einen Sommer von Cecilia Lyra.

Ein großes Lob von Bestsellerautorin Spielman („Morgen kommt ein neuer Himmel“), die sich im Genre der Unterhaltungsliteratur ja bestens auskennt. Ob sie Recht hat, können interessierte LeserInnen voraussichtlich ab 24. Mai 2018 herausfinden – da erscheint die deutsche Ausgabe des Buches.

Schwestern für einen Sommer – Inhalt

Die Halbschwestern Julie und Cassie könnten unterschiedlicher nicht sein. Sie haben denselben Vater, aber die bodenständige Cassie ist seine Tochter aus einer unglücklichen Ehe, während die sensible Julie das Kind seiner Geliebten ist. Schwestern für einen Sommer von Cecilia Lyra weiterlesen

Die Heimkehrer von Sana Krasikov

„Ein Meisterwerk, ein Doktor Schiwago für unsere Zeit“, urteilte Schriftsteller Yann Martel: Die in der Ukraine geborene Autorin Sana Krasikov erzählt in ihrem Roman Die Heimkehrer von Idealismus und Verblendung in Amerika und Russland im 20. Jahrhundert. Ein grandioses Epos, ein packender Generationenroman – und voraussichtlich ab 23. April 2018 auch auf Deutsch erhältlich.

Es ist eine Familiengeschichte, die ein wichtiges Stück Weltgeschichte einfängt. Es geht einerseits um totalitäre Regime, Identität und die Sehnsucht nach einer Heimat; andererseits um die Geheimnisse, die man für sich behält und um die Kraft der Liebe und der Freundschaft. Die Heimkehrer von Sana Krasikov weiterlesen

Invisible von Poznanski und Strobel

Zwei Autoren, zwei Ermittler, ein mörderischer Thriller: Invisible von Ursula Poznanski und Arno Strobel thematisiert ein brandaktuelles Thema und führt die Kriminalkommissare Salomon und Buchholz in die Welt von Big Data. Erscheint voraussichtlich am 27. März 2018.

„Das Bestseller-Traumpaar legt einen nach. Und was für einen!“ (Unicum)

Invisible – Inhalt

Eine Serie von grauenvollen Morden gibt den Hamburger Kriminalkommissaren Nina Salomon und Daniel Buchholz Rätsel auf: Einem Patienten wird während einer OP ins Herz gestochen. Ein junger Mann wird in aller Öffentlichkeit brutal totgeschlagen. Ein Immobilienmakler fällt einer wahren Blutorgie zum Opfer. Invisible von Poznanski und Strobel weiterlesen

Schatten der schwarzen Sonne von Nicolás Obregón

Ein atmosphärisches Krimi-Debüt – der erste Fall für Kommissar Kosuke Iwata: Schatten der schwarzen Sonne von Nicolás Obregón spielt in der geheimnisvollen Metropole Tokio und beruht auf einem spektakulären Mordfall, der bis heute ungelöst ist.

Schatten der schwarzen Sonne – Inhalt

Kommissar Kosuke Iwata wird zur Mordkommission von Tokio versetzt. Ihm werden eine neue Kollegin und ein alter Fall zugeteilt: Beide, Noriko Sakai und der Fall, erweisen sich als harte Knochen. Schatten der schwarzen Sonne von Nicolás Obregón weiterlesen

Waldes Dunkel von Nicole Krauss

Mysteriöses, traumhaft-metaphorisches Roman-Gespinst: Der Roman Waldes Dunkel der US-amerikanischen Autorin Nicole Krauss („Die Geschichte der Liebe“) erzählt, wie ein vom Leben enttäuschter, reicher Anwalt und eine ehegeschädigte Schriftstellerin in der Wüste Israels das Unbekannte in sich selbst finden.

„Mysteriös und verführerisch – ein Buch voller Rätsel, die sowohl im Literarischen als auch im Existenziellen gründen. Metaphysik und entschiedener Realismus gehen eine faszinierende Verbindung ein.“ (Harper’s Magazine) Waldes Dunkel von Nicole Krauss weiterlesen

Ein mögliches Leben von Hannes Köhler

Ein vielschichtiger Roman über die tiefen Spuren, die der Zweite Weltkrieg bis heute in vielen Familien hinterlassen hat: In Ein mögliches Leben von Hannes Köhler gehen ein ehemaliger Insasse eines US-Kriegsgefangenenlagers und sein Enkel auf eine Spurensuche nach Texas.

Ein mögliches Leben – Inhalt

Ein Wunsch, den Martin seinem Großvater Franz nicht abschlagen kann: eine letzte große Reise unternehmen, nach Amerika, an die Orte, die Franz seit seiner Gefangenschaft 1944 nicht mehr gesehen hat. Ein mögliches Leben von Hannes Köhler weiterlesen

Nordwasser von Ian McGuire

Eine Geschichte über die tiefsten Abgründe des menschlichen Herzens: Nordwasser von Ian McGuire erzählt von einem brutalen Überlebenskampf an Bord eines Walfangschiffs in den eisigen Gewässern der Arktis.

Die erschütternde Schönheit und Einsamkeit des Nordpolarmeers bilden die Kulisse für Ian McGuires dramatischen Roman um Gut und Böse: eine in ihrer philosophischen und psychologischen Dimension zeitlose Geschichte. Ab 13. Februar 2018 nun auch auf Deutsch erhältlich.

Nordwasser – Inhalt

Das Walfangschiff Volunteer nimmt von England aus Kurs auf die Baffinbucht in der Arktis. An Bord ist der Harpunierer Henry Drax – ein Mann ohne Gewissen, aber mit einem düsteren Geheimnis. Auch Patrick Sumner, Arzt von zweifelhaftem Ruf, ist mit von der Partie – ein Mann, der glaubt, schon alles gesehen zu haben. Nordwasser von Ian McGuire weiterlesen