Die Heimkehrer von Sana Krasikov

„Ein Meisterwerk, ein Doktor Schiwago für unsere Zeit“, urteilte Schriftsteller Yann Martel: Die in der Ukraine geborene Autorin Sana Krasikov erzählt in ihrem Roman Die Heimkehrer von Idealismus und Verblendung in Amerika und Russland im 20. Jahrhundert. Ein grandioses Epos, ein packender Generationenroman – und voraussichtlich ab 23. April 2018 auch auf Deutsch erhältlich.

Es ist eine Familiengeschichte, die ein wichtiges Stück Weltgeschichte einfängt. Es geht einerseits um totalitäre Regime, Identität und die Sehnsucht nach einer Heimat; andererseits um die Geheimnisse, die man für sich behält und um die Kraft der Liebe und der Freundschaft. Die Heimkehrer von Sana Krasikov weiterlesen

GD Star Rating
loading...

Invisible von Poznanski und Strobel

Zwei Autoren, zwei Ermittler, ein mörderischer Thriller: Invisible von Ursula Poznanski und Arno Strobel thematisiert ein brandaktuelles Thema und führt die Kriminalkommissare Salomon und Buchholz in die Welt von Big Data. Erscheint voraussichtlich am 27. März 2018.

„Das Bestseller-Traumpaar legt einen nach. Und was für einen!“ (Unicum)

Invisible – Inhalt

Eine Serie von grauenvollen Morden gibt den Hamburger Kriminalkommissaren Nina Salomon und Daniel Buchholz Rätsel auf: Einem Patienten wird während einer OP ins Herz gestochen. Ein junger Mann wird in aller Öffentlichkeit brutal totgeschlagen. Ein Immobilienmakler fällt einer wahren Blutorgie zum Opfer. Invisible von Poznanski und Strobel weiterlesen

GD Star Rating
loading...

Schatten der schwarzen Sonne von Nicolás Obregón

Ein atmosphärisches Krimi-Debüt – der erste Fall für Kommissar Kosuke Iwata: Schatten der schwarzen Sonne von Nicolás Obregón spielt in der geheimnisvollen Metropole Tokio und beruht auf einem spektakulären Mordfall, der bis heute ungelöst ist.

Schatten der schwarzen Sonne – Inhalt

Kommissar Kosuke Iwata wird zur Mordkommission von Tokio versetzt. Ihm werden eine neue Kollegin und ein alter Fall zugeteilt: Beide, Noriko Sakai und der Fall, erweisen sich als harte Knochen. Schatten der schwarzen Sonne von Nicolás Obregón weiterlesen

GD Star Rating
loading...

Waldes Dunkel von Nicole Krauss

Mysteriöses, traumhaft-metaphorisches Roman-Gespinst: Der Roman Waldes Dunkel der US-amerikanischen Autorin Nicole Krauss („Die Geschichte der Liebe“) erzählt, wie ein vom Leben enttäuschter, reicher Anwalt und eine ehegeschädigte Schriftstellerin in der Wüste Israels das Unbekannte in sich selbst finden.

„Mysteriös und verführerisch – ein Buch voller Rätsel, die sowohl im Literarischen als auch im Existenziellen gründen. Metaphysik und entschiedener Realismus gehen eine faszinierende Verbindung ein.“ (Harper’s Magazine) Waldes Dunkel von Nicole Krauss weiterlesen

GD Star Rating
loading...

Eine Geschichte der Wölfe von Emily Fridlund

Buchtipp des Monats März 2018

Ein in geradezu lyrischer Prosa erzählter Roman über Verantwortung, Schuld und die Sehnsucht, geliebt zu werden: Eine Geschichte der Wölfe von Emily Fridlund ist eine moralisch hochkomplexe Geschichte, die kaum jemanden kalt lassen wird. Erscheint im Berlin Verlag und ist voraussichtlich erhältlich ab 19. März 2018.

Eine Geschichte der Wölfe – Inhalt

In den dunklen Wäldern von Minnesota wächst Linda in den Überresten einer gescheiterten Kommune auf. An der Highschool behandelt man das 14-jährige Hippiekind wie einen Freak. Das Mädchen reagiert, indem es den anderen aus dem Weg geht, sie aber genau beobachtet. Insbesondere zu ihrer schönen Klassenkameradin Lily und zu ihrem Geschichtslehrer Mr. Grierson fühlt sie sich hingezogen. Eine Geschichte der Wölfe von Emily Fridlund weiterlesen

GD Star Rating
loading...