Feuerstunde von Christopher Husberg

Buchtipp des Monats Mai 2018

Band 2 der auf 5 Bände angelegten „Chroniken der Sphaera“ von Christopher Husberg: In Feuerstunde verliert eine Magierin die Kontrolle über ihre Kräfte und so droht einer ganzen Welt – der „Sphaera“ – die Vernichtung. Husberg hat diese Fantasy-Reihe so angelegt, dass man die Bände auch gut einzeln lesen kann – aber für das optimale Leseerlebnis sollte man natürlich alle Teile ins Auge fassen.

Schon Frostflamme, der erste Band der Reihe, hat gezeigt, dass „Die Chroniken der Sphaera“ auch für Fantasy-Einsteiger bestens geeignet und trotzdem sogar für alte Genre-Hasen „Ein Fantasy-Spektakel allererster Güte!“ (denglers-buchkritik.de) sind. Christopher Husberg hat die Sphaera, ihre Landschaften, ihre Geschichte und ihre Kultur(en) so gut beschrieben, dass die Leserinnen und Leser richtig in diese Welt „eintauchen“ können. Voraussichtlich am 2. Mai 2018 wird laut Verlag nun der zweite Teil des epischen Abenteuers erscheinen. Feuerstunde von Christopher Husberg weiterlesen

„Knapp am Herz vorbei“ von J. R. Moehringer: Hugendubel-Buchtipp im März

J. R. Moehringer: Knapp am Herz vorbei
J. R. Moehringer: Knapp am Herz vorbei

In seinem neuen Roman „Knapp am Herz vorbei“ widmet sich der amerikanische Bestsellerautor J. R. Moehringer dem bewegten Leben des berühmten Bankräubers Willie Sutton.

New York: Als Willie Sutton nach fast zwei Jahrzehnten in Haft endlich in die Freiheit entlassen wird, hat sich die Welt verändert. Er macht sich in der verschneiten Weihnachtszeit des Jahres 1969 auf eine Reise in seine unglaubliche Vergangenheit. Begleitet wird Sutton von zwei Menschen, die sein Leben dokumentieren. Gemeinsam mit einem Fotografen und einem Reporter sucht er die Schauplätze seiner Herkunft und seines legendären Wirkens noch einmal auf. Wie konnte das Kind aus dem irischen Viertel eine solche Karriere einschlagen? Wie schaffte er es, dermaßen viele Banken zu überfallen, ohne je seine Waffe einzusetzen? Und wie hängt sein Leben und Schicksal mit der Liebe seines Lebens zusammen? Wer war Bess? In dem fulminant erzählten Roman „Knapp am Herz“ vorbei“ entwirft J. R. Moehringer das spannende Porträt einer Legende, die über viele Jahre eine Stadt und ihre Bewohner in Atem hielt.

Der New Yorker Bestsellerautor und Pulitzer-Preisträger J. R. Moehringer wurde 1964 geboren. Mit dem Roman „Tender Bar“, der 2007 auf Deutsch erschien, startete Moehringer seine Karriere als Romanautor.

Der Roman „Knapp am Herz vorbei“ ist beim S. Fischer Verlag erschienen und kostet als gebundenes Buch 19,99 Euro und als eBook 17,99 Euro. Das Hörbuch erscheint für 29,95 Euro Ende März beim Argon Verlag. Sprecher ist der großartige Burghart Klaußner.

„Knapp am Herz vorbei“ von J. R. Moehringer bei Weltbild.de bestellen

Buchtipp des Monats Februar: David Hewson, Søren Sveistrup: Das Verbrechen. Kommissarin Lunds 1. Fall

David Hewson, Søren Sveistrup: Das Verbrechen. Kommissarin Lunds 1. Fall
David Hewson, Søren Sveistrup: Das Verbrechen. Kommissarin Lunds 1. Fall

„Das Verbrechen. Kommissarin Lunds 1. Fall“ von David Hewson und Søren Sveistrup war ein Riesenerfolg im Fernsehen. Am 28. Januar 2013 erscheint der Roman zur ZDF-Kultserie aus Dänemark.

Kommissarin Sarah Lund ist eine hartgesottene Polizistin aus Kopenhagen. Ihre Ermittlungen führt sie ohne Furcht und Zweifel, bis ein Fall das Leben der 38-Jährigen verändert. Die junge Nanna wurde brutal ermordet, ihre Leiche barg die Polizei aus einem Kanal vor den Toren der Stadt. Was sich aus diesem grausamen Fund entspinnt, ist ein hochspannender und actiongeladener Thriller, der weite Kreise bis in die Politik zieht. Denn das Auto, in dem Nannas Leiche lag, gehört zu Troels Hartmann. Der liberale Politiker steckt mitten in einem schmutzigen Wahlkampf um das Amt des Bürgermeisters. Aber ist es deshalb ein Politthriller? Kommissarin Lunds Ermittlungen führen viel weitere Kreise. „Das Verbrechen“ verspricht 800 Seiten hohe Thrillerkunst des Duos Hewson und Sveistrup – nach dem Erfolg auf dem Bildschirm jetzt auch in Buchform. Nicht verpassen: Ab Sonntag, 10. Februar, läuft die 3. Staffel der Erfolgsserie im ZDF.

Der britische Journalist und Autor David Hewson wurde 1953 geboren. Søren Sveistrup (Jahrgang 1968) ist ein erfolgreicher dänischer Regisseur.

Der Thriller „Das Verbrechen. Kommissarin Lunds 1. Fall“ erscheint bei Zsolnay und kostet als gebundenes Buch 21,90 Euro und als eBook 16,99 Euro. Das Hörbuch kostet 19,99 Euro.

„Das Verbrechen. Kommissarin Lunds 1. Fall“ von David Hewson und Søren Sveistrup bei Weltbild.de bestellen

Machen Sie mit beim Weltbild.de-Gewinnspiel und gewinnen Sie einen Original-„Lund-Pullover“ und ein Krimipaket (1.Preis) sowie 4 weitere Krimipakete (2.-5. Preis)!