Cecelia Ahern: Das junge Talent aus Irland

Cecelia Ahern
Cecelia Ahern 2013, Foto: Gaby Gerster

Cecelia Ahern wurde am 30. September 1981 in Dublin geboren. Die junge Erfolgsautorin gehört einer berühmten Familie an. Ihr Vater Bertie Ahern war von 1997 bis 2008 Ministerpräsident Irlands. Ahern lebt mit ihrer Familie in Dublin.

Schriftstellerin: Ein Wunsch seit frühester Kindheit

Cecelia Ahern startete ihre Karriere schon im frühen Kindesalter. Bereits als Kind schrieb sie Erzählungen und verfasste Comics. Nach dem Abitur begann sie Kommunikationswissenschaften und Publizistik in Dublin zu studieren und kam so ihrem Ziel, Schriftstellerin zu werden, Schritt für Schritt näher. Ihre Romane erscheinen in Deutschland bei Krüger/S. Fischer Verlag.

2004: „P.S. Ich liebe Dich“: Der erste Roman war gleich ein Bestseller

Im Alter von nur 21 Jahren landete Ahern mit ihrem Debütroman „P.S. Ich liebe Dich“ („PS. I Love You“) einen Überraschungscoup. Der romantische und dramatische Roman kletterte innerhalb kurzer Zeit in fünf Ländern gleichzeitig an die Spitze der Buchcharts. In Deutschland stand der preisgekrönte Roman knapp vier Jahre lang in den Bestsellerlisten; erst als Hardcover und später als Taschenbuchausgabe.

Worum geht es in dem Roman „P.S. Ich liebe Dich“?

Holly und ihr Ehemann Gerry sind seit vielen Jahren glücklich verheiratet. Doch eines Tages erfahren die beiden, dass Gerry an einem unheilbaren Gehirntumor leidet und nicht mehr lange leben wird. Ab diesen Zeitpunkt versucht Holly alles zu geben, um Gerry und sich selbst eine schöne letzte gemeinsame Zeit zu schenken. Als er nach nur sechs Monaten stirbt, fällt Holly in ein tiefes Loch und es fällt ihr zunehmend schwer, sich für das Leben da draußen noch zu interessieren. Hollys Freunde und ihre Familie wissen sich langsam nicht mehr zu helfen. Dann eines Tages ruft ihre Mutter an und bittet Holly Briefe bei ihr abzuholen, die an die Adresse des Elternhauses adressiert wurden. Alle zehn Briefe sind von Gerry, die er an Holly schrieb, bevor er starb. So behält sie noch über den Tod ihres geliebten Ehemannes Kontakt zu ihm und freut sich Monat für Monat über einen neuen Brief und Aufgaben, die ihr Mann ihr stellt. Bei der Durchführung einer Aufgabe lernt Holly den charmanten Daniel kennen und zwischen den beiden entwickelt sich mehr als nur Freundschaft. Auch wenn Holly für eine neue Beziehung noch nicht bereit ist, so hilft Daniel ihr dabei, wieder Freude am Leben zu haben.

Die Verfilmung des Romans

2007 wurde der Roman „P.S. Ich liebe Dich“ für das Kino verfilmt. Der US-amerikanische Regisseur Richard LaGravenese verfasste das Drehbuch gemeinsam mit Steven Rogers. Produzentin war Wendy Finerman. Die Handlung wurde für das Kino an zahlreichen Stellen verändert und mit den Hollywoodstars Hilary Swank und Gerard Butler als Holly und Gerry verfilmt. Auch in Deutschland wurde der Film nach seiner Premiere im Januar 2008 ein Kassenschlager. In weiteren Rollen waren u.a. Lisa Kudrow, Kathy Bates, Harry Connick Jr, Gina Gershon und Jeffrey Dean Morgan zu sehen.

Weitere Romane:

Seit dem fulminanten Durchbruch mit „P.S. Ich liebe Dich“ geht es für Ahern nur noch bergauf. Der zweite Roman der jungen Vielschreiberin „Für immer vielleicht“ erschien 2005 in deutscher Übersetzung und avancierte wie sein Vorgänger rasch zum internationalen Bestseller. Nur ein Jahr später, Anfang 2006, erschien ihr dritter Roman, „Zwischen Himmel und Liebe“. Mit „Vermiss mein nicht“ erschien wieder ein Jahr später der nächste Roman Aherns in Deutschland und war nicht von den Bestsellerlisten wegzudenken. Ihr fünfter Roman „Ich hab dich im Gefühl“ erschien 2008. Mit ihrem sechsten Roman „Zeit deines Lebens“ (2009) und ihrem siebten Roman „Ich schreib dir morgen wieder“ (2010) erging es Ahern so wie bei den anderen Romanen. Sie wurden allesamt Bestseller. Im Herbst 2011 erschien ihr nächster Roman „Ein Moment fürs Leben“. Zuletzt erschienen die Romane „Hundert Namen“ (2012) und 2013 „Die Liebe deines Lebens“.

Cecelia Ahern: Eine vielseitige junge Frau

Seit einigen Jahren ist die Autorin auch im Filmbusiness. So gestaltete sie die amerikanische Fernsehreihe „Samantha Who?“ mit. Auch in Deutschland lief die Serie erfolgreich im Fernsehen (Herbst 2008, ProSieben). Man darf gespannt sein, mit nur 32 Jahren hat Cecelia Ahern bereits eine erfolgreiche Karriere als Autorin hinter sich und gewiss noch eine große vor sich.

Alle Romane von Cecelia Ahern finden Sie bei weltbild.de!

Cecelia Ahern: Die Liebe deines Lebens

Cecelia Ahern: Die Liebe deines Lebens
Cecelia Ahern: Die Liebe deines Lebens

In dem Roman „Die Liebe deines Lebens“ von Cecelia Ahern geht es ganz schön turbulent zu. Und wieder beweist die irische Spitzenautorin, dass im Leben so vieles anders kommt, als man vorher vermutet.

Eigentlich wollte Adam mit seinem Leben abschließen, als ihm Christine wie aus dem Nichts zur Hilfe eilt. Ihr gelingt es, den verzweifelten Mann von einer Dubliner Brücke zu locken, indem sie mit ihm eine Abmachung trifft. Sie wird alles daran setzen, dass er sein eigenes Leben wieder zu schätzen lernt und bis zu seinem nächsten Geburtstag wieder Freude empfindet. Wie Christine bald feststellt, hilft Adam anscheinend nur, mit seiner alten Liebe wieder zusammen zu kommen. Doch gerade dieses Projekt fällt Christine auf einmal sehr schwer. Sie hat sich selbst in Adam verliebt! Hat sie eine Chance, Adam von sich zu überzeugen? „Die Liebe deines Lebens“ verspricht spannende, romantische und dramatische Unterhaltung, die niemanden mehr so schnell los lässt.

Die junge irische Autorin Cecelia Ahern (Jahrgang 1981) schreibt seit vielen Jahren einen Bestseller nach dem anderen. Die Verfilmung ihres Romans „P.S. Ich liebe Dich“ verhalf ihr zu noch mehr Popularität. Die zweifache Mutter glänzt darüber hinaus als Drehbuchautorin für erfolgreiche TV-Formate.

Der Roman „Die Liebe deines Lebens“ ist bei Krüger erschienen und kostet 16,99 Euro und 14,99 Euro als eBook. Das Hörbuch ist für ebenfalls 16,99 Euro bei Argon erschienen.

„Die Liebe deines Lebens“ von Cecelia Ahern bei Weltbild.de bestellen

SPIEGEL-Bestseller Taschenbuch Belletristik bei Weltbild.de

SPIEGEL-Bestseller Taschenbuch Belletristik
SPIEGEL-Bestseller Taschenbuch Belletristik

Bestellen Sie die SPIEGEL-Bestseller Taschenbuch Belletristik bei Weltbild.de.

Hier stellen wir Ihnen die 20 Bücher-Bestseller in einem kurzen Überblick vor:

Seit Wochen steht die Taschenbuchausgabe des Romans „Marina“ von Carlos Ruiz Zafón auf Platz 1 der Liste.

In dem Barcelona-Roman kommen die verliebten Jugendlichen Óscar Drai und Marina auf die Spur eines unheilvollen Geheimnisses (Fischer, 9,99 Euro).

Auf Platz 2: „Die hellen Tage“ von Zsusza Bánk. In dem Roman verleben die Kinder Seri, Aja und Karl eine Kindheit voller Wunder im Südwesten Deutschlands (Fischer, 9,99 Euro).

Platz 3: „Das Lächeln der Frauen“ von Nicolas Barreau. Die junge Aurélie meint sich selbst in einem Buch wieder zu finden. Sie möchte den Autor um jeden Preis kennen lernen (Piper, 9,99 Euro).

Platz 4: Yann Martel: „Schiff­bruch mit Tiger“ – Der junge Pi Patel und ein Tiger sind die einzigen Überlebenden eines Schiffunglücks. Die spannende Reise ist derzeit auch im Kino zu sehen unter dem Titel „Life of Pi“ (Fischer, 8,99 Euro).

Auf dem fünften Platz: Virginia Ironside: „Nein! Ich geh nicht zum Se­nio­ren­treff!“. Die rüstige Marie Sharp wehrt sich gegen die Klischees des Alters (Goldmann, 8,99 Euro).

Platz 6:  Wolfgang Herrndorf: „Tschick“. Die Jugendlichen Maik und Tschick machen sich in einem geklauten Auto auf eine spannende Reise durch Deutschland (Rowohlt, 8,99 Euro).

Auf dem siebten Platz findet sich der nervenzerreissende ThrillerDer Menschenmacher“ von Cody McFadyen. David wird von seiner schrecklichen Vergangenheit eingeholt, ist sein „Vater“ doch nicht tot? (Bastei Lübbe, 9,99 Euro).

Platz 8: In dem Kriminalroman „Der Mann, der kein Mör­der war“ des schwedischen Erfolgsduos Michael Hjorth und Hans Rosenfeldt ermittelt Kriminalpsychologe Sebastian Bergman in seinem ersten Fall. Wer hat einen Jungen so brutal ermordet? (Rowohlt, 9,99 Euro).

Auf dem neunten Platz steht der Kriminalroman „Eifel-Bullen“ von Jacques Berndorf. Wer hat die beiden Polizisten ermordet? Siggi Baumeister ermittelt in dem mysteriösen Doppelmord (KBV, 995 Euro).

10. Platz: In dem historischen Roman „Töch­ter der Sünde“ von Iny Lorentz gerät Falko in große Probleme (Knaur, 10,99 Euro).

Auf dem elften Platz: „Die Larve“ von Norwegens Krimi-Star Jo Nesbø. Eigentlich ist Harry Hole nicht mehr im Polizeidienst. Aber in diesem Fall muss er helfen, denn der Sohn seiner Freundin Rakel wird des Mordes verdächtigt (Ullstein, 10,99 Euro).

Platz 12: Mit „Der kleine Hobbit“ schrieb  J.R.R. Tolkien einen generationenübergreifenden Klassiker. Lesen Sie wie alles begann in der Taschenbuchausgabe des Deutschen Taschenbuch Verlags (dtv, 7,95 Euro).

Platz 13: Sylvia Day: „Crossfire. Versuchung“ (Heyne, 9,99 Euro).

Auf Platz 14 steht der Roman „Das Ge­ständ­nis“ von John Grisham. Ein Unschuldiger wartet auf die Vollstreckung des Todesurteils. Wird Reverend Keith Schroeder genügend entlastende Beweise aufbringen können (Heyne, 9,99 Euro)?

An 15. Stelle steht der Roman „Das Haus der vergessenen Träume“ von Katherine Webb. Durch Zufall findet die Journalistin Leah Hickson zwei Briefe. Sie führen sie zurück zum Beginn des 20. Jahrhunderts (Diana, 9,99 Euro).

Platz 16: „Gute Geister“ von Kathryn Stockett. Drei Frauen versuchen einander in Zeiten von Diskriminerung und Rassentrennung zu helfen (BTB, 9,99 Euro).

Auf Rang 17 findet sich der Roman „Léon und Louise“ des französischen Bestsellerautors Alex Capus. Die ungewöhnliche Liebesgeschichte beginnt im Ersten Weltkrieg und endet in der Gegenwart (dtv, 9,90 Euro).

Platz 18: In dem Kriminalroman „Unter Haien“ von Nele Neuhaus bemerkt Investmentbankerin Alex zu spät, dass sie mitten drin steckt in einem komplizierten Korruptionsfall (Ullstein, 9,99 Euro).

19: Thea Harrison: „Der Kuss des Grei­fen“ – Wyr-Krieger Rune muss sich mit der Vampirkönigin Carling verbünden, um einen Freund zu helfen (LYX, 9,99 Euro).

Platz 20: In dem Roman „Ein Moment fürs Leben“ von Cecelia Ahern durchlebt die Protagonistin Lucy gerade eine schwierige Zeit. Zu allem Überfluss kommt ihr auch noch ihr eigenes Leben in die Quere (Fischer, 9,99 Euro).

Jetzt die SPIEGEL-Bestseller Taschenbuch Belletristik bei Weltbild.de bestellen

Cecelia Ahern: Hundert Namen

Ahern-Hundert NamenIn „Hundert Namen“, dem neuen Roman von Bestseller-Autorin Cecelia Ahern, steht die junge Journalistin Katherine Logan vor einer schwierigen Entscheidung, die zugleich ihre einzige Chance ist.

Der erfolgreichen jungen Frau stand eine vielversprechende Karriere beim Fernsehen bevor. Doch der Wunsch nach schneller Anerkennung wurde ihr zum Verhängnis und durch einen schweren professionellen Fehler verwandelte sich der Job-Traum in einen Albtraum, der seitdem ihr gesamtes Leben beherrscht. Trotz mangelnder Beweise hatte sie vor laufender Kamera einen Lehrer des sexuellen Missbrauchs bezichtigt. Katherine verlor nicht nur ihren Job, auch die Familie und Freunde des Verleumdungsopfers verfolgen sie vehement. Sie muss wieder bei Null anfangen, doch ihr Selbstmitleid steht ihr dabei massiv im Weg. Auch ihre todkranke Freundin Constance hat sie lange nicht mehr im Krankenhaus besucht. Sie bittet Katherine, einen Auftrag für eine Geschichte zu übernehmen, die sie nicht mehr selbst verfassen kann. Es handelt sich dabei um eine Liste mit „Hundert Namen“, die scheinbar unwillkürlich aufgezählt sind. Für die junge Frau ist dieser Auftrag entweder die große Chance oder das endgültige berufliche Aus. Wird Katherine eine Story für die Zeitschrift hinbekommen?

Cecelia Ahern wurde 1981 in Dublin geboren. Die junge Autorin hat sich mit ihren gefühlvollen Romanen eine große Fangemeinde erschrieben. Zuletzt erschien ihr Besteller „Ein Moment fürs Leben“ als Taschenbuch.

Der Roman „Hundert Namen“ ist beim Krüger Verlag erschienen und kostet 16,99 Euro. eBook und Hörbuch sind für 14,99 Euro bzw. 19,95 Euro im Handel erhältlich.

„Hundert Namen“ von Cecelia Ahern bei Weltbild.de bestellen

 

Cecelia Ahern: Ein Moment fürs Leben – Jetzt als Taschenbuch

Ahern-Ein Moment fürs Leben-TaschenbuchDer Roman „Ein Moment fürs Leben“ von Bestseller-Autorin Cecelia Ahern ist jetzt auch als Taschenbuch im Handel erhältlich. Die Autorin ist seit ihrem Megaseller „P.S. Ich liebe Dich“, der 2007 mit Hollywoodstars verfilmt wurde, nicht mehr aus den Bestsellerlisten wegzudenken.

„Ein Moment fürs Leben“ markiert einen Wandel im Leben der Hauptfigur Lucy. Dort geht gerade so einiges in die Brüche. Die Beziehung ist gescheitert, sie hat ihren Job verloren und auf einmal steht sie vor dem Nichts. Als sie das Angebot für ein Date bekommt, nimmt sie es gerne an. Doch dieser Mann ist nicht irgendwer, er stellt sich der jungen Frau als „Lucys Leben“ vor. Was hat das zu bedeuten? Auch nach dem geheimnisvollen Treffen schafft es Lucy nicht, sich von ihm zu befreien. Wie sie es immer wieder versucht, von ihrem „Leben“ loszukommen, es abzuschütteln und auszutricksen, beschreibt Ahern in humorvollem und mitfühlendem Ton.

Die 1981 geborene irische Schriftstellerin Cecelia Ahern lebt mit ihrer Familie in Dublin. Ende Oktober erscheint ihr neuer Roman“Hundert Namen“.

Der Roman „Ein Moment fürs Leben“ ist beim S. Fischer Verlag erschienen und kostet als Taschenbuch und als eBook jeweils 9,99 Euro. Das Hörbuch kostet 12,99 Euro.

„Ein Moment fürs Leben“ von Cecelia Ahern bei Weltbild.de bestellen

„Hundert Namen“ von Cecelia Ahern bei Weltbild.de bestellen

Cecelia Ahern: Ein Moment fürs Leben. Der neue Roman der Bestseller-Autorin!

Seit ihrem international erfolgreichen Roman „P.S. Ich liebe Dich“ ist Cecelia Ahern stets in den Bestseller-Listen präsent.

In „Ein Moment fürs Leben“ hat die Protagonistin Lucy Silvester ein ungewöhnliches Date. Eigentlich läuft gerade alles ziemlich schief, Lucys Beziehung ist kaputt und ihr Job ist weg. Nun bekommt sie eine mysteriöse Einladung zu einem Treffen mit einem Mann, der sich als „Lucys Leben“ ausgibt. Doch das Leben ist viel hartnäckiger als sie dachte – es gelingt ihr nicht, es nach dem Date abzuschütteln …

Cecelia Ahern wurde 1981 in Dublin geboren, wo sie auch heute mit ihrer Familie lebt. Die Bestseller- Autorin ist an der Konzeption von Fernsehserien beteiligt.

Der Roman „Ein Moment fürs Leben“ ist bei Krüger erschienen und kostet 16,95 Euro.

„Ein Moment fürs Leben“ bei Weltbild.de bestellen

Cecelia Ahern – Junge Vielschreiberin aus Irland

Cecelia Ahern - junge Vielschreiberin aus Irland
Cecelia Ahern – junge Vielschreiberin aus Irland, 2008 Foto: Mella Travers

Cecelia Ahern kann mit ihren 29 Jahren bereits auf eine beträchtliche Anzahl von Bestseller-Romanen zurückblicken. Die Schriftstellerin ist die Tochter des ehemaligen irischen Ministerpräsidenten Bertie Ahern.

Bereits ihr Erstling „P.S. Ich liebe dich“ verschaffte ihr den internationalen Durchbruch. Der Roman wurde 2007 mit Hilary Swank und Gerard Butler sehr erfolgreich verfilmt. Danach jagte ein Schmöker den anderen. Die Vielschreiberin Cecelia Ahern veröffentlichte die Titel „Für immer vielleicht“, „Zwischen Himmel und Liebe“, „Vermiss mein nicht“, „Ich hab dich im Gefühl“, „Zeit deines Lebens“. Der letzte Roman „Ich schreib dir morgen wieder“ kam im Mai diesen Jahres heraus. Cecelia Ahern ist verheiratet und Mutter einer Tochter. Sie verfügt inzwischen über eine riesige Fangemeinde auf der ganzen Welt, die aus Frauen jeden Alters besteht. Neben Romanen schreibt Cecelia Ahern Drehbücher und Theaterstücke und konzipiert TV-Serien.

„P.S. Ich liebe Dich“ von Cecilia Ahern bei Weltbild.de bestellen