Eine Geschichte der Wölfe von Emily Fridlund

Buchtipp des Monats März 2018

Ein in geradezu lyrischer Prosa erzählter Roman über Verantwortung, Schuld und die Sehnsucht, geliebt zu werden: Eine Geschichte der Wölfe von Emily Fridlund ist eine moralisch hochkomplexe Geschichte, die kaum jemanden kalt lassen wird. Erscheint im Berlin Verlag und ist voraussichtlich erhältlich ab 19. März 2018.

Eine Geschichte der Wölfe – Inhalt

In den dunklen Wäldern von Minnesota wächst Linda in den Überresten einer gescheiterten Kommune auf. An der Highschool behandelt man das 14-jährige Hippiekind wie einen Freak. Das Mädchen reagiert, indem es den anderen aus dem Weg geht, sie aber genau beobachtet. Insbesondere zu ihrer schönen Klassenkameradin Lily und zu ihrem Geschichtslehrer Mr. Grierson fühlt sie sich hingezogen. Eine Geschichte der Wölfe von Emily Fridlund weiterlesen