David Arnold – Auf und davon

Die Geschichte einer Ausreißerin – für junge LeserInnen ab 14 Jahren: Auf und davon, der gefeierte Debütroman (Originaltitel: Mosquitoland) des US-Amerikaners David Arnold, erscheint Mitte August auf Deutsch.

Einfach abhauen. Welcher Jugendliche wollte das nicht schon mal? Frei sein, ohne nervende Erwachsene. Auf und davon. Auch die 16-jährige Mim träumt davon. Sie will nicht immer nur tun, was ihr Vater und seine aktuelle Frau ihr vorschreiben. Mim hat aber noch einen Grund: Sie möchte endlich wissen, warum ihre Mutter aus ihrem Leben verschwunden ist. David Arnold – Auf und davon weiterlesen

GD Star Rating
loading...

Buchtipp des Monats Oktober – Jay Asher & Carolyn Mackler: Wir beide, irgendwann

Asher-Wir beide, irgendwann
Jay Asher – Wir beide, irgendwann

Der Roman „Wir beide, irgendwann“ von Jay Asher und Carolyn Mackler bietet vieles zugleich: Liebesgeschichte, Thriller und Science-Fiction. Das macht unter dem Strich: 400 Seiten rasante Unterhaltung!

Emma und Josh sind beste Freunde  – und Nachbarn – und das, seitdem sie denken können. Als sie 16 Jahre alt sind, versucht Josh Emma zu küssen. Sie ist entsetzt und geht auf Distanz. Für beide bricht eine heile Welt zusammen. Es ist das Jahr 1996 und beide sind noch sehr jung. Dann überschlagen sich die Ereignisse: Emma entdeckt auf ihrem neuen Computer eine Facebook-Seite aus dem Jahr 2011. Während sie von sich liest, dass sie eine arbeitslose und unglückliche Ehefrau von Anfang 30 sein wird, hat sich Joshs Leben bestens entwickelt. Er wird nicht nur mit dem schönsten Mädchen aus der Schule liiert sein, sondern auch im Beruf auf der Erfolgswelle schwimmen! Emma muss schnell handeln und ihr Leben in die richtigen Bahnen lenken. Nur ist das gar nicht so einfach! Sie muss in der Gegenwart um ihre Zukunft und um Josh kämpfen! Wird ihr das gelingen? Wird Josh sich noch einmal auf Emma einlassen? Eine rasante Liebesgeschichte voller unglaublicher Hindernisse!

  • Vom Verlag empfohlenes Lesealter: ab 12

Nach seinem Bestseller „Tote Mädchen lügen nicht“, schrieb Jay Asher zum ersten Mal gemeinsam mit der Autorin Carolyn Mackler einen Roman für Jugendliche. „Wir beide, irgendwann“ klingt schon jetzt hitverdächtig. Beide Autoren leben in den USA, Mackler in New York City, Asher in Kalifornien.

„Wir beide, irgendwann“ von Jay Asher und Carolyn Mackler ist bei cbt erschienen und kostet als gebundenes Buch 17,99 Euro und als eBook 13,99 Euro. Das Hörbuch ist für 19,99 Euro erhältlich.

„Wir beide, irgendwann“ von Jay Asher und Carolyn Mackler bei Weltbild.de bestellen

Gewinnen Sie eins von 20 handsignierten Büchern von Bestseller-Autor Jay Asher!

GD Star Rating
loading...

Yves Grevet: MÉTO – Das Haus. Der erste Band einer fulminanten Trilogie

Grevet-METO-Das HausIn dem Jugendroman „MÉTO – Das Haus“ entwirft der französische Autor Yves Grevet ein äußerst unheimliches und beklemmendes Szenario. Mehr als 60 Jungen leben von der Außenwelt abgeschnitten in einem Haus, aus dem sie nicht entkommen können. Sie wurden dort eingeschlossen, werden ununterbrochen beobachtet und sie wissen nicht, was mit ihnen geschehen wird. Fragen sind absolut verboten und werden auf schlimme Weise geahndet. Doch Méto beginnt sich gegen diese Herrschaft aufzulehnen, koste es was es wolle. Er und seine mutigen Mitstreiter müssen viele Gefahren und Ängste durchstehen. Wer ist Freund? Wer Feind? Der zweite Band der spannenden Trilogie erscheint im Oktober 2012 unter dem Titel: „MÉTO – Die Insel“. Der Abschlussroman „MÉTO – Die Welt“ ist für das Frühjahr 2013 angekündigt.

Yves Grevet wurde 1961 in Paris geboren. Die „MÉTO“-Trilogie avancierte in Frankreich sofort zum Bestseller.

Christiane Falk, SWR, April 2012:
„Nicht nur für Jugendliche ein absolutes Lese-Muss. In schlichter Sprache treibt der Autor den Leser an den Rand des Wahnsinns, so dass man das Buch kaum aus der Hand legen mag.“

Der Roman „MÉTO – Das Haus“ ist bei dtv Reihe Hanser erschienen und kostet 14,95 Euro.

Den Jugendroman „MÉTO – Das Haus“ von Yves Grevet bei Weltbild.de bestellen

Den zweiten Band „MÉTO – Die Insel“ von Yves Grevet bei Weltbild.de vorbestellen.

GD Star Rating
loading...

Christopher Paolini: Eragon – Das Erbe der Macht. Die Eragon-Saga findet ein fulminantes Ende!

Mit „Eragon – Das Erbe der Macht“ findet die Fantasy-Saga von Erfolgsautor Christopher Paolini ihr spannendes Ende.

Das Land Alagaësia wurde von Krieg zerstört. Der Tyrann Galbatorix herrscht über das Land. In „Das Erbe der Macht“ finden sich alle Figuren zusammen, um Galbatorix zu bekämpfen. Eragon und seine Freunde scheinen einen ausweglosen Kampf zu führen, da sie nicht gegen die vielen Drachen des Herrschers ankommen können. Wird Eragon stärker sein als die böse Macht?

Christopher Paolini wurde 1983 geboren. Der US-Amerikaner begann das Schreiben mit 15 Jahren. Nachdem der erste Band zunächst im Eigenverlag erschien, wurden schon bald große Verlage auf Paolini aufmerksam und die Erfolgsgeschichte begann.

Alle Eragon – Bände sind bei cbj erschienen und wurden innerhalb kürzester Zeit Bestseller. Die Jugendbücher „Eragon – Das Vermächtnis der Drachenreiter“, „Eragon – Der Auftrag des Ältesten“ und „Eragon – Die Weisheit des Feuers“ und jetzt auch der vierte Band „Eragon – Das Erbe der Macht“ schafften es sofort an die Spitze der SPIEGEL-Bestseller-Liste.

„Eragon. Das Erbe der Macht“ ist bei cbj erschienen und kostet 24,99 Euro. Das Buch ist für Jugendliche ab 12 Jahren geeignet.

„Eragon. Das Erbe der Macht“ bei Weltbild.de bestellen

 

GD Star Rating
loading...

Kathy Reichs: Virals. Tote können nicht mehr reden. Ein spannender Thriller für Jugendliche!

Kathy Reichs, die amerikanische Bestseller-Thriller-Autorin legt mit „Virals. Tote können nicht mehr reden“ einen rasanten Science-Fiction-Thriller für Jugendliche vor. Der Erfolg liegt dabei in der Familie, denn nach den erfolgreichen Thrillern um Forensikerin Tempe Brennan kommt nun deren 14-jährige Nichte Tory Brennan zum Zug.

Auf einer entlegenen Insel macht Tory einen grausigen Fund. Wie sich nach eingehenden Untersuchungen heraus stellt, hat sie Menschenknochen gefunden, genauer:  Die Knochen der vor drei Jahrzehnten verschwundenen, damals 16 Jahre alten Katherine Heaton. Tory und ihre Freunde nehmen die Ermittlungen auf und geraten selbst in Lebensgefahr. Das Verbrechen reicht bis in die Gegenwart, da sie bei der Spurensuche auf ein Labor und einen Virus stoßen, mit dem sie sich infizieren. Der Parvovirus sorgt für eine gesteigerte Wahrnehmung und sie kommen dem Mörder des 16-jährigen Mädchens immer näher …

Der Thriller „Virals. Tote können nicht mehr reden“ ist für Jugendliche ab 12 Jahren geeignet. Er ist bei cbj erschienen und kostet 18,99 Euro.

„Virals. Tote können nicht mehr reden“ bei Weltbild.de bestellen

GD Star Rating
loading...

Wolfgang Herrndorf: Tschick – Deutscher Jugendliteraturpreis 2011 in der Kategorie Jugendbuch.

Am 14. Oktober wurde Wolfgang Herrndorf für seinen Roman „Tschick“ auf der Frankfurter Buchmesse  2011 ausgezeichnet. Er erhielt den Deutschen Jugendliteraturpreis in der Kategorie Jugendbuch.

Die beiden unterschiedlichen Jungen Andrej und Maik klauen ein altes Auto und fahren kreuz und quer durch Deutschland. Andrej – genannt Tschick – ist ein begabter russischer Migrant, der manchmal schon morgens mit Alkoholfahne in den Unterricht kommt. Maiks Eltern sind wohlhabend, aber die Ehe ist kaputt. Sein Vater hat eine Geliebte und die Mutter ist suchtkrank. Auf der Reise scheint niemand zu bemerken, dass die beiden Jungen erst 14 Jahre alt sind. Mit viel Einfühlungsvermögen, Witz und Tempo lässt Wolfgang Herrndorf seinen Protagonisten Maik von den Ereignissen und den Menschen auf der Reise berichten.

Wolfgang Herrndorf wurde 1965 in Hamburg geboren. Der Autor und Illustrator Herrndorf feierte 2011 große Erfolge mit dem Roman „Tschick“ , der für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert war und mit dem Clemens-Brentano-Preis ausgezeichnet wurde.

Der Roman „Tschick“ ist bei Rowohlt Berlin erschienen und kostet 16,95 Euro.

„Tschick“ bei Weltbild.de bestellen

 

GD Star Rating
loading...

Cornelia Funke: Geisterritter

„Geisterritter“ ist ein actionreicher Internats- und Freundschaftsroman für Kinder ab 10 Jahren. Der Illustrator Friedrich Hechelmann ergänzte die Geschichte mit ganzseitigen farbigen Illustrationen. Jon Whitcroft wird von seiner Mutter und ihrem neuen Partner auf ein Internat nach Salisbury geschickt. Seine Stimmung sinkt auf den Tiefpunkt, als er sich das Zimmer mit zwei anderen Kindern teilen muss, es unheimlich und düster ist und es auch noch die ganze Zeit in Strömen regnet. Doch schon bald hat Jon andere Probleme: Eines Nachts schauen drei Geister durch das Fenster zu ihm herein. Zum Glück bekommt Jon schon bald Hilfe …

Cornelia Funke wurde am 10. Dezember 1958 in Dorsten/NRW geboren. In Deutschland feierte sie große Erfolge als Kinder- und Jugendbuchautorin, unter anderem mit der Kinderbuchreihe „Wilde Hühner“. Sie erhielt zahlreiche Auszeichnungen. Der internationale Durchbruch gelang ihr mit „Der Herr der Diebe“ und der „Tintenwelt“-Trilogie. Der 1. Teil wurde in Hollywood verfilmt. Cornelia Funke lebt und arbeitet in Los Angeles/USA.

Das Buch „Geisterritter“ ist beim C. Dressler Verlag erschienen und kostet 16,95 Euro.

„Geisterritter“ bei Weltbild.de bestellen

GD Star Rating
loading...

Kerstin Gier: Smaragdgrün. Liebe geht durch alle Zeiten

Der ultimative Mädchenbuchtipp zu Weihnachten: „Smaragdgrün. Liebe geht durch alle Zeiten.“ Nach „Saphirblau“ und „Rubinrot“ hat Kerstin Gier den letzten Roman der Edelstein-Trilogie vorgelegt. Romantische Ballnächte, grausame Grafen und mutige Heldinnen – gute Unterhaltung, nicht nur für Mädchen in der Pubertät.

Der Verlag über den Inhalt:

„Gwendolyn ist am Boden zerstört. War Gideons Liebesgeständnis nur eine Farce, um ihrem großen Gegenspieler, dem düsteren Graf von Saint Germain, in die Hände zu spielen? Fast sieht es für die junge Zeitreisende so aus. Doch dann geschieht etwas Unfassbares, das Gwennys Weltbild einmal mehr auf den Kopf stellt. Für sie und Gideon beginnt eine atemberaubende Flucht in die Vergangenheit. Rauschende Ballnächte und wilde Verfolgungsjagden erwarten die Heldin wider Willen und über allem steht die Frage, ob man ein gebrochenes Herz wirklich heilen kann …“

Der Roman ist bei Arena erschienen und kostet 18,95 Euro.

„Smaragdgrün“ bei Weltbild.de bestellen

GD Star Rating
loading...