Bruno Jonas: Vollhorst

Wenn ein Kabarettist ein Buch über den „Erfolgstyp in Politik, Kultur und Gesellschaft“ schreibt, dieses Buch Vollhorst nennt und selbst Bruno Jonas heißt, dann erwartet man eigentlich genau das, was der Verlag verspricht: eine „bös-pointierte Typologie“ von Politikern im Allgemeinen – und von CSU-Politikern im Speziellen. Man erwartet was zum Schmunzeln und Lachen für die Sympathisanten des eher linken politischen Spektrums.Vollhorst Bruno Jonas: Vollhorst weiterlesen

Bruno Jonas: Bis zum Hals

Bruno Jonas: Bis zum Hals
Bruno Jonas: Bis zum Hals

Der Kabarettist Bruno Jonas rechnet in seinem Buch „Bis zum Hals“ mit all jenen ab, die meinen, immer das Sagen zu haben. Wie immer untersucht Jonas auf unterhaltsame Weise den Wert des Gesagten. Und wie gewohnt macht er vor nichts und niemandem Halt.

Ob Vorstand oder Parteichef, eigentlich ist klar, dass die Betroffenen immer und überall wichtige Entscheidungen treffen müssen. Sie sind karrieretechnisch am Zenith angekommen und doch wissen sie nicht, wie sie handeln sollen und tappen in die banalsten Fallen. Ein beliebtes Karriereende für hochangesehene Führungspersönlichkeiten? Affären! Bruno Jonas hat einige Geschichten aufgeschrieben, von denen man aus auch aus den Medien erfährt, die einen zum Schmunzeln bringen oder für die man nur noch ein ungläubiges Kopfschütteln übrig hat. Und eines ist gewiss: Es gibt immer jemanden, der einen Fauxpas garantiert an die Öffentlichkeit bringt! Anhand von zehn Geschichten gelingt es Bruno Jonas zu zeigen, wie schnell sich das Blatt wenden kann. Beste Unterhaltung garantiert!

Der Kabarettist und Autor Bruno Jonas (Jahrgang 1952) gehörte viele Jahre lang zur Crew der erfolgreichen TV-Kabarettsendung „Scheibenwischer“. Er ist sowohl im Fernsehen als auch mit seinem Soloprogrammen sehr erfolgreich und wurde unter anderem mit dem „Bayerischen Kabarettpreis“ ausgezeichnet.

Der Titel „Bis zum Hals“ ist beim Blessing Verlag erschienen und kostet 17,95 Euro. Das eBook kostet 13,99 Euro, das Hörbuch kostet 19,99 Euro.

„Bis zum Hals“ von Bruno Jonas bei Weltbild.de bestellen

Bücher für den Urlaub – Horst Evers: Für Eile fehlt mir die Zeit – Jetzt als Taschenbuch

Evers-Für Eile fehlt mir die ZeitIn „Für Eile fehlt mir die Zeit“ hat der preisgekrönte Kabarettist Horst Evers zahlreiche kreative Vorschläge für ein angenehmes und stressfreies Leben versammelt. Jetzt ist der gefeierte Bestseller von 2011 auch als Taschenbuch erhältlich!

Evers widmet sich auf 220 Seiten dem Phänomen Zeit und beleuchtet es von allen Seiten. Das Ergebnis? Eine reiche Sammlung höchst amüsanter Geschichten aus dem Alltag, in denen Evers aktuelle Themen aufnimmt. Voller Verwunderung beschäftigt er sich unter anderem mit seiner Wahlheimat Berlin, mit Internetsuchmaschinen und ihren Schwierigkeiten sowie mit den großen und kleinen Widrigkeiten des Lebens. Und er nimmt dabei seine Mitmenschen und sich selbst ordentlich auf die Schippe. Beste Unterhaltung und genau das Richtige für das Reisegepäck!

Horst Evers ist nicht nur auf der Bühne und im Radio sehr erfolgreich. Seit einigen Jahren schreibt er einen Bestseller nach dem anderen. Mit „Für Eile fehlt mir die Zeit“ steht er derzeit auf der SPIEGEL-Bestsellerliste.

„Für Eile fehlt mir die Zeit“ ist 2011 bei Rowohlt Berlin erschienen. Das gebundene Buch kostet 14,95 Euro. Das neu erschienene Taschenbuch 8,99 Euro. Im Herbst 2012 erscheint die Hörbuchfassung, gelesen vom Autor selbst, beim Argon Verlag für 19,99 Euro.

Die Taschenbuchausgabe von „Für Eile fehlt mir die Zeit“ von Horst Evers bei Weltbild.de bestellen.

7. Mai 2012: Gerhard Polt feiert heute seinen 70. Geburtstag

Polt-und auch sonstIn dem Interviewband „und auch sonst“ macht Gerhard Polt ausnahmsweise sich selbst zum Thema. Mit viel Erfolg widmet sich der Kabarettist sonst lieber anderen. Der berühmten Interviewerin und Fotografin Herlinde Koelbl gelang es gemeinsam mit Polt, sich langsam seiner eigenen Person zu nähern. Sie sprachen über Polts Kindheit in dem katholischen Wallfahrtsort Altötting und Polt offenbarte viele amüsante Geschichten. Wie begann seine Karriere in den 70er-Jahren? Wie entwickelte er sich zu dem Sprachkünstler, der eine große Fangemeinde weit über Bayerns Grenzen hinaus hat? Wie sieht seine Lebensphilosophie aus? Was macht seinen Kultstatus aus?

Im Literaturhaus München ist noch bis zum 10. Juni 2012 die Ausstellung  „Braucht‘s des? Gerhard Polt zum 70sten“ zu sehen.

Gerhard Polt wurde 1942 in München geboren und wuchs in Altötting auf. Der Kabarettist, Autor, Schauspieler und Sprachkünstler erhielt unzählige Auszeichnungen. Gemeinsam mit der bayerischen Musik- und Kabarettgruppe Biermösl Blosn trat Polt sehr erfolgreich auf.

Herlinde Koelbl arbeitet seit den 70er-Jahren als Fotografin. Ihre Ausstellung „Spuren der Macht – Die Verwandlung des Menschen durch das Amt“, in der sie bekannte Politiker porträtierte, wurde in großen Museen gezeigt. Als Interviewerin ist sie unter anderem für das ZEITmagazin tätig.

Der Interviewband „Gerhard Polt: und auch sonst. Im Gespräch mit Herlinde Koelbl“ ist beim Verlag Kein & Aber erschienen und kostet 19,90 Euro.

Gerhard Polt „und auch sonst“ bei Weltbild.de bestellen

Jörg Maurer: Oberwasser. Der vierte Fall für Kommissar Jennerwein

Im Alpenkrimi „Oberwasser“ von Jörg Maurer muss Kommissar Jennerwein seinen vierten Fall lösen. Und diesmal mit einer anderen Identität, niemand darf erfahren, dass er einen Beamten des BKA sucht. Deshalb gibt er vor, Wilderern auf der Spur zu sein und so forscht er in Gebirgsmulden und Bergen nach dem Vermissten. Was ist dran an den Geschichten, die sich die Menschen hier erzählen? Von Leuten, die in einem Sog verschwanden? Und was ist mit Kommissar Jennerwein? Der gerät nämlich langsam selbst in das Zentrum des Interesses …

Nach „Föhnlage“, „Hochsaison“ und „Niedertracht“ ist „Oberwasser“ der vierte Kriminalroman mit Kommissar Jennerwein als Protagonisten. Die Bestseller gelten als Kultromane und haben eine große Fangemeinschaft.

Der Autor und Kabarettist Jörg Maurer wurde 1953 in Garmisch-Partenkirchen geboren. Für seine Arbeit erhielt er zahlreiche Preise.

Der Alpenkrimi „Oberwasser“ ist beim S. Fischer Verlag erschienen und kostet 9,99 Euro.

„Oberwasser“ bei Weltbild.de bestellen