Ake Edwardson – Marconipark: ein neuer Fall für Erik Winter

Der neue Erik Winter Krimi des schwedischen Bestsellerautors Ake Edwardson: Ein grausamer Mord im Göteborger Marconipark bringt Kommissar Winter an seine Grenzen.

Der Tatort ist ganz offensichtlich für die Polizei inszeniert. Ein Toter im Marconipark mitten in Göteborg. Gefesselt an Händen und Füßen. Um den Kopf ist eine Plastiktüte gewickelt. Absichtlich platzierte Hinweise, die nur einen Schluss zulassen: Dieser Mord war nicht der letzte.

Die Vermutung wird zur Gewissheit, als fünf Tage später die nächste Leiche gefunden wird. Wieder war der Täter mit extremer Brutalität am Werk. Kommissar Erik Winter glaubt, das Motiv für die Morde zu kennen: Rache. Denn die Opfer waren selbst schon wegen ihrer Gewalttätigkeit aufgefallen. Ake Edwardson – Marconipark: ein neuer Fall für Erik Winter weiterlesen

Arnaldur Indridason: Duell – Island Krimi

Arnaldur Indridason: Duell. Island Krimi
Arnaldur Indridason: Duell. Island Krimi

Mit „Duell“ eröffnet der isländische Bestsellerautor Arnaldur Indriðason eine neue Krimireihe. Freuen Sie sich auf spannende Lesestunden mit seinem Protagonisten Marian Briem!

In „Duell“ nimmt Indriðason ein historisches Ereignis als Setting für Briems ersten Fall. Im Sommer und Herbst 1972 findet in Reykjavík eines der größten Schachspektakel des Jahrhunderts statt. In dieser Weltmeisterschaft hat es sich der junge Amerikaner Bobby Fischer zum Ziel gesetzt, den amtierenden russischen Weltmeister Boris Spasski vom Schach-Thron zu stoßen. Doch auch politisch haben die Spiele eine große Bedeutung, finden sie doch während der Zeit des Kalten Krieges statt. In dieser höchst angespannten Atmosphäre geschehen in der isländischen Hauptstadt jenseits der Schachduelle seltsame Dinge. Ein 15 Jahre alter Junge wird ermordet. Warum musste der Junge sterben? Nur weil er Aufnahmen mit einem Tongerät gemacht hat? Was könnte er dabei erfahren haben? „Duell“ wird auch politisch zu einem äußerst heiklen Fall für Marian Briem!

Der preisgekrönte Krimiautor Arnaldur Indriðason wurde 1961 geboren und lebt mit seiner Familie in Reykjavík. Mit seiner Reihe um Kommissar Erlendur Sveinsson gelang ihm der Durchbruch (u.a. „Nordermoor“, „Todeshauch“ und „Engelsstimme“). In „Duell“ ermittelt Marian Briem, den die Leser aus den Erlendur Sveinsson-Romanen kennen, zum ersten Mal.

Der Kriminalroman „Duell – Island Krimi“ erscheint bei Bastei Lübbe. Das gebundene Buch und das Hörbuch kosten jeweils 19,99 Euro. Das eBook kostet 15,99 Euro.

„Duell – Island Krimi“ von Arnaldur Indriðason bei Weltbild.de vorbestellen. Der Titel ist ab dem 13.01.2014 lieferbar

Camilla Läckberg: Die Engelmacherin

Camilla Läckberg: Die Engelmacherin
Camilla Läckberg: Die Engelmacherin

Begleiten Sie die schwedische Krimi-Bestsellerautorin Camilla Läckberg in „Die Engelmacherin“ wieder zu einem dramatischen Fall in das schwedische Fjällbacka!

Wer steckt hinter dem kaltblütigen Attentat auf Ebba Stark? Die junge Frau wurde auf der Insel Valö, nahe Fjällbacka, tätlich angegriffen. Eigentlich wollte Ebba hier zur Ruhe kommen, um über den Verlust ihres kleinen Sohnes zu kommen. Kommissar Patrik Hedström fällt es schwer, sich einen Reim auf die seltsame Geschichte zu machen, zumal er es auch mit einem Opfer zu tun hat, das unter Schock steht. Doch Patriks Ehefrau Erica kann sich noch an eine Geschichte erinnern, die weit in die Vergangenheit zurück reicht. Die Autorin erzählt Patrik von dem mysteriösen Verschwinden von Ebbas Eltern vor bald vierzig Jahren. Stehen der Anschlag und das Verschwinden von Ebbas Eltern miteinander in einem Zusammenhang? Was ist damals geschehen? Mehr als 450 Seiten Hochspannung sind in dem Kriminalroman „Die Engelmacherin“ garantiert.

Mit ihrem ersten Kriminalroman “Die Eisprinzessin schläft”, der 2005 in Deutschland erschien, ist die schwedische Bestsellerautorin Camilla Läckberg zu einer festen Größe auf den Bestsellerlisten geworden. Camilla Läckberg, die 1974 geboren wurde, stammt aus Läckbacka und lebt heute mit ihrer Familie in Stockholm.

Der Kriminalroman „Die Engelmacherin“ ist bei List erschienen und kostet 19,99 Euro. Das eBook kostet 16,99 Euro. Nina Petri und Anne Weber lesen das Hörbuch, das ebenfalls für 19,99 Euro bei Hörbuch Hamburg erschienen ist.

„Die Engelmacherin“ von Camilla Läckberg bei Weltbild.de bestellen

Andreas Föhr: Totensonntag – Weltbild.de-Tipp des Monats November

Andreas Föhr: Totensonntag
Andreas Föhr: Totensonntag

Der neue Kriminalroman „Totensonntag“ von Andreas Föhr geht weit zurück in die Vergangenheit von Kommissar Clemens Wallner. Freuen Sie sich auf den fünften mörderisch spannenden Fall!

Damals, im Jahr 1992, hatte Wallner gerade seinen Dienst als Kriminalkommissar angetreten. Sein Kollege Kreuther hatte ihn zum Einstand mit auf eine Almhütte am Tegernsee mitgenommen, auf der exzessiv gefeiert wurde. Doch dann geschah etwas, mit dem niemand gerechnet hätte. Sie gerieten in eine Geiselnahme und erfuhren von dem Täter eine dramatische Geschichte, die sich am Ende des Zweiten Weltkrieges zugetragen hatte. Kreuther macht sich auf Spurensuche und findet ein Skelett in einem kostbaren und mit Edelsteinen verzierten Sarg. Wer ist für den Tod der Leiche verantwortlich? In dem Schädel finden die Kommissare eine Kugel. Machen Sie sich mit dem Duo Wallner & Kreuther in „Totensonntag“ auf eine spannende Spurensuche!

Andreas Föhr wurde 1958 geboren und arbeitete nach seinem Jurastudium einige Jahre als Anwalt. Seine Kriminalromane stehen regelmäßig in den Bestsellerlisten. Föhr, der heute in der Nähe von Wasserburg lebt, kennt sich bestens mit der Tegernsee-Region aus, in der er seine Kindheit verbrachte.

Der Kriminalroman „Totensonntag“ ist bei Knaur erschienen und kostet als Quality Paperback 14,99 Euro und als eBook 12,99 Euro. Michael Schwarzmaier liest das Hörbuch, das für 19,95 Euro bei Argon erschienen ist.

„Totensonntag“ von Andreas Föhr bei Weltbild.de bestellen

Robert Galbraith: Der Ruf des Kuckucks

Robert Galbraith: Der Ruf des Kuckucks
Robert Galbraith: Der Ruf des Kuckucks

Genau das Richtige für dunkle Herbstabende! „Der Ruf des Kuckucks“ ist nicht nur der erste Fall für Privatdetektiv Cormoran Strike, sondern der im Vorfeld hoch gepriesene erste Kriminalroman der berühmten britischen Schriftstellerin J. K. Rowling unter dem Pseudonym Robert Galbraith. Ab dem 20. November 2013 ist der Titel bei Weltbild.de lieferbar.

London im Winter: Ist das wunderschöne Mannequin Lula wirklich auf die Brüstung ihres Balkons gestiegen und von selbst in die Tiefe gestürzt? Die ermittelnden Beamten legen den Fall schnell zu den Akten, da Selbstmord als Todesursache schnell festzustehen scheint. Allein Lulas Bruder glaubt nicht daran und ist sich sicher, dass seine Schwester umgebracht wurde. In dem Privatermittler Cormoran Strike glaubt er den richtigen Mann gefunden zu haben, der beweisen soll, dass Lula ermordet wurde. Strike nimmt den Fall auch aus finanzieller Not an und geht dabei an die eigenen Grenzen der Belastbarkeit. Seine Erlebnisse in Afghanistan haben bei ihm ihre Spuren hinterlassen. Und so ist der neue Fall Rettung und Fluch zugleich. Immer tiefer gerät er in eine zwielichtige Welt aus Schein und Sein. Bald schwebt sein Leben in Gefahr! „Der Ruf des Kuckucks“ ist nicht nur ein gelungener Kriminalroman, sondern darüber hinaus auch ein fulminanter Reiseführer der anderen Art durch London.

Mit ihrer sieben bändigen Reihe um den Zauberlehrling Harry Potter wurde die britische Autorin J. K. Rowling weltberühmt. 2012 erschien ihr erster Roman für Erwachsene „Ein plötzlicher Todesfall“.

Der Roman „Der Ruf des Kuckucks“ erscheint bei Blanvalet. Das Hardcover kostet 22,99 Euro, das eBook 19,99 Euro. Das Hörbuch (Random House Audio) kostet 16,95 Euro, Sprecher: Dietmar Wunder.

„Der Ruf des Kuckucks“ von Robert Galbraith bei Weltbild.de vorbestellen

 

Nele Neuhaus: Böser Wolf – Jetzt als Taschenbuch!

Nele Neuhaus: Böser Wolf - Jetzt als Taschenbuch!
Nele Neuhaus: Böser Wolf – Jetzt als Taschenbuch!

Krimifans aufgepasst! Der Kriminalroman „Böser Wolf“ von Bestsellerautorin Nele Neuhaus erscheint in wenigen Tagen als Taschenbuch. Ihr K 11-Ermittlerduo Bodenstein & Kirchhoff schickt Neuhaus zum sechsten Mal in einen komplizierten Fall.

Dieser Fund kann niemanden unberührt lassen. So auch nicht die Kriminalbeamten, die in der Nähe des Ortes Eddersheim im Taunus, die Leiche eines misshandelten 16-jährigen Mädchens aus dem Fluss ziehen. Doch noch erschreckender ist die Tatsache, dass niemand das Mädchen zu vermissen scheint. Es wurde keine Vermisstenanzeige aufgegeben und so stehen die Kripo-Beamten erst einmal vor einem Rätsel, das sich über einige Wochen zieht. Nach einer nervenaufreibenden Spurensuche kommen Pia Bodenstein und Oliver von Kirchhoff endlich in ihren Ermittlungen voran, die sie zu einem Kinderdorf im Taunus führen. Und dort ist nicht alles so, wie es scheint …

Die im Taunus lebende Krimiautorin Nele Neuhaus feiert mit ihrem ungleichen Ermittlerpaar einen Erfolg nach dem anderen. Die Bestseller „Schneewittchen muss sterben“ und „Eine ungeliebte Frau“ wurden im Februar und Mai 2013 als „Fernsehfilm der Woche“ im ZDF ausgestrahlt.

Der Kriminalroman „Böser Wolf“ von Nele Neuhaus ist im Herbst 2012 beim Ullstein Verlag erschienen und kostet als Hardcover 19,99 Euro. Das eBook ist für 16,99 Euro, das Hörbuch (gesprochen von Julia Nachtmann, Hörbuch Hamburg) ist für 19,99 Euro im Handel erhältlich. Das Taschenbuch erscheint am 11.10.2013 und kostet 10,99 Euro.

Die Taschenbuchausgabe von „Böser Wolf“ von Nele Neuhaus bei Weltbild.de bestellen. Der Titel ist ab dem 11.10. lieferbar.

Rita Falk: Sauerkrautkoma

Der fünfte Franz-Eberhofer-Krimi „Sauerkrautkoma“ spielt diesmal in München. Mit ihrem schrulligen Dorfgendarmen hat sich die Bestsellerautorin Rita Falk in die Herzen unzähliger Fans geschrieben.

Da Franz Eberhofer dermaßen erfolgreich die Kriminalität in Niederkaltenkirchen unter Kontrolle gebracht hat, wird er in einen neuen Einsatzort geschickt, in die bayerische Landeshauptstadt. Doch hier in der Stadt warten ganz andere Fälle auf ihn. Als sein Vater im Opel Admiral auftaucht, ist er ihn auch gleich wieder los. Das Auto wird ihm kurz nach der Ankunft geklaut, taucht aber bald wieder auf. Aber im Kofferraum des Autos liegt die Leiche einer Frau. Wer hat die junge Serbin erwürgt? Was wartet auf Franz in dem noblen Stadtviertel Grünwald? Auch in „Sauerkrautkoma“ sorgt Rita Falk wieder für einen mörderischen Angriff auf die Lachmuskeln. Und Omas Kochkünste kommen auch hier nicht zu kurz.

Die Erfolgsgeschichte des Franz Eberhofer begann 2009 mit dem ersten Provinzkrimi „Winterkartoffelknödel“. Es folgten die Fälle „Dampfnudelblues“ (der derzeit im Kino läuft), „Schweinskopf al dente“ und „Grießnockerlaffäre“. Dass die Autorin Rita Falk auch eine Meisterin der leisen Töne ist, bewies sie mit ihrem Roman „Hannes“.

Der Provinzkrimi „Sauerkrautkoma“ ist beim Deutschen Taschenbuch Verlag erschienen und kostet 14,90 Euro. Das eBook kostet 12,99 Euro. Das Hörbuch ist für 19,99 Euro beim Audio Verlag erschienen (Sprecher: Christian Tramitz).

„Sauerkrautkoma“ von Rita Falk bei Weltbild.de bestellen

Henning Mankell: Mord im Herbst

Henning Mankell: Mord im Herbst
Henning Mankell: Mord im Herbst

In Ihrem Kalender sollten Sie sich unbedingt den 4. November 2013 vormerken. In „Mord im Herbst“ schickt der schwedische Schriftsteller Henning Mankell seinen Helden Kurt Wallander in neue Ermittlungen.

Eigentlich kommt Kommissar Kurt Wallander aus Ystad nie  zur Ruhe. Zuerst zieht im Jahr 2002 seine Tochter Linda, die nach der Scheidung bei der Mutter aufwuchs, bei ihm ein. Doch sie ist nicht nur sein Kind, sondern auch noch eine enge Kollegin. Jetzt kann er nicht mehr tun und lassen wonach ihm der Sinn steht und er sucht sich eine Ausweichmöglichkeit nahe des Meeres. Doch statt der ersehnten Ruhe und Erholung macht er ausgerechnet in dem Häuschen im Grünen gleich bei der ersten Besichtigung einen grausigen Fund. Die skelettierte Frauenhand gehört zu einer Leiche, die bereits vor über einem halben Jahrhundert vergraben wurde. In dem neuen Fall „Mord im Herbst“ lässt Mankell seinen melancholischen und eigenwilligen Kommissar in einem weit zurück reichenden Fall ermitteln.

Der schwedische Bestsellerautor und Theaterregisseur Henning Mankell wurde 1948 in Stockholm geboren und lebt heute in Schweden und Mosambik. Seit mehr als zwanzig Jahren ermittelt Kurt Wallander im südschwedischen Ystad.

Der Kriminalroman „Mord im Herbst“ erscheint bei Zsolnay. Er kostet als Hardcover 15,90 Euro und als eBook 6,99 Euro. Das Hörbuch erscheint beim Hörverlag für 19,99 Euro. Gesprochen wird der Roman wie immer von Axel Milberg.

„Mord im Herbst“ von Henning Mankell jetzt bei Weltbild.de vorbestellen

Elizabeth George: Nur eine böse Tat

Elizabeth George: Nur eine böse Tat
Elizabeth George: Nur eine böse Tat

Mit dem neuen Kriminalroman „Nur eine böse Tat“ schickt die amerikanische Bestsellerautorin Elizabeth George die von Millionen Fans verehrten Ermittler Lynley & Havers in ihren 18. Fall!

Barbara Havers ist Zeugin eines mysteriösen Vorfalls, der ihr stark an die Nieren geht. Schließlich spielt er sich in ihrem eigenen Freundeskreis ab. Zunächst sieht es so aus, als ob Angelina, die Partnerin ihres Freundes Taymullah Azhar, einfach mit dessen gemeinsamer Tochter nach Italien verschwunden wäre. In dieser schwierigen Zeit steht Havers Azhar mit Rat und Tat zur Seite. Nach einigen emotional schwierigen Wochen erscheint Angelina plötzlich wieder bei ihrem Ex – allein. Wo ist die kleine Hadiyyah? Wurde sie entführt? Wer steckt dahinter? Als auch die englische Presse sich immer mehr für diesen Fall interessiert, muss Inspector Thomas Lynley handeln. Er reist in das malerische toskanische Dörfchen Lucca, um mehr über die Umstände zu erfahren. Im Laufe der Ermittlungen stellt sich immer brennender die Frage, ob Azhar selbst hinter der Entführung seiner Tochter steckt. Doch Havers setzt alles daran, ihren Freund zu verteidigen. Kann das gut gehen? Freuen Sie sich auf den neuen rasanten Fall für das ungleiche Paar Lynley & Havers, der als gebundenes Buch am 11. November 2013 erscheint.

Die meisten Kriminalromane der Queen of Crime Elizabeth George haben ihr Setting in Großbritannien. In „Nur eine böse Tat“ finden die Ermittlungen auch in Italien statt. Die Lynley & Harvers-Fälle wurden sehr erfolgreich von der BBC für das Fernsehen adaptiert. George lebt in den USA.

Der Kriminalroman „Nur eine böse Tat“ erscheint im November bei Goldmann und kostet als Hardcover und als eBook 24,99 Euro. Das Hörbuch, das beim Hörverlag erscheint und von Stefan Wilkening gesprochen wird, kostet ebenfalls 24,99 Euro.

Jetzt „Nur eine böse Tat“ von Elizabeth George bei Weltbild.de vorbestellen

Petros Markaris: Ab­rech­nung. Ein Fall für Kostas Charitos

Petros Markaris: Ab­rech­nung. Ein Fall für Kostas Charitos
Petros Markaris: Ab­rech­nung. Ein Fall für Kostas Charitos

In seinem neuen Kriminalroman „Abrechnung“ wagt Bestsellerautor Petros Markaris einen düsteren Blick in die Zukunft. Seien Sie gespannt auf den aufregenden 8. Fall für Kostas Charitos!

2014: Griechenland ist aus dem Euro ausgestiegen und hat sein alte Währung, die Drachme wieder. Überall wohin man schaut, ist die Misere greifbar. Viele Angestellte verlieren ihre Jobs und diejenigen, die noch ihre Stellen haben, werden nicht entlohnt. Zu allem Überfluss hält eine weitere Gefahr die Menschen in Atem. Ein brutaler und gezielt handelnder Serienkiller hat es auf einige bekannte linke Politiker abgesehen, die es damals nach der Militärdiktatur in hohe Ämter geschafft hatten. Wer ist dieser Mann? Was sind seine Ziele? Was ist in vergangenen Zeiten geschehen, dass er auf einen solchen Rachefeldzug geht? Auch Kommissar Charitos bleibt von den Sparmaßnahmen nicht verschont und doch nimmt er in „Abrechnung“ die Verfolgung des unberechenbaren Täters auf. Von der ersten bis zur letzten Seite ein höchst spannend zu lesender Kriminalroman!

Der Schriftsteller Petros Markaris wurde 1937 in Istanbul geboren. Seit vielen Jahren lebt er in Athen. Markaris ist weit über die Grenzen Griechenlands hinaus eine wichtige Stimme, die sich zu wirtschaftlichen, kulturellen und politischen Belangen äußert.

Der Kriminalroman „Ab­rech­nung. Ein Fall für Kostas Charitos“ ist bei Diogenes erschienen und kostet als gebundenes Buch 22,90 Euro.

„Ab­rech­nung. Ein Fall für Kostas Charitos“ von Petros Markaris bei Weltbild.de vorbestellen