Ein Winter in Paris von Jean-Philippe Blondel

Der neue Roman des französischen Bestsellerautors Jean-Philippe Blondel: Ein Winter in Paris erzählt von einem Studenten, für den der Selbstmord seines Freundes alles verändert.

„Es gibt niemanden, der die Verwirrung der Gefühle auch nur annähernd so beschreiben kann wie Jean-Philippe Blondel.“ (Le Figaro)

Ein Winter in Paris – Inhalt

Aus der Provinz ist Victor zum Studieren nach Paris gegangen. Dem jungen Mann aus einfachen Verhältnissen macht der enorme Druck an der Uni zu schaffen. Er ist einsam, fühlt sich zunehmend unsichtbar. Nur mit Mathieu, einem schüchternen Jungen aus dem Kurs unter ihm, raucht Victor ab und zu eine Zigarette. Ein Winter in Paris von Jean-Philippe Blondel weiterlesen