Bücher für den Urlaub – Michael Robotham: Der Insider – Der fünfte spannende Fall für das Duo Vincent Ruiz und Joe O’Loughlin

Robotham-Der InsiderIn dem Thriller „Der Insider“  beweist der australische Autor Michael Robotham wieder sein ganzes Können. Bereits zum fünften Mal lässt er den Professor für Psychologie Joe O’Loughlin gemeinsam mit dem ehemaligen Polizisten Vincent Ruiz ermitteln. Gänsehaut ist wie immer bei Bestseller-Autor Robotham garantiert!

Eigentlich beginnt alles relativ harmlos. In einer Londoner Kneipe wird Ruiz Augenzeuge eines handfesten Streits zwischen einem Paar, der mit einem Faustschlag im Gesicht der Frau endet. Der Ex-Polizist steht der jungen und verzweifelten Frau, Holly Knight, zur Seite und bietet ihr an, in seiner Wohnung zu schlafen. Doch das wird er bitter bereuen, denn am nächsten Morgen ist nicht nur die junge Schauspielerin spurlos verschwunden, sondern mit ihr auch zahlreiche wertvolle Gegenstände aus Ruiz‘  Wohnung. Für den Ex-Polizisten ist es ein Kinderspiel, Hollys Haus zu finden, doch als er dort eintrifft, bietet sich ihm ein Bild des Grauens. Die massakrierte Leiche des jungen Mannes, der Holly am Abend zuvor geschlagen hatte. Was zunächst wie ein Rachemord aussieht, entspinnt sich zu einem rasanten Thriller, der nach Istanbul und Bagdad führt. Der Tod des jungen Mannes war erst der Anfang …

Der Thriller „Der Insider“ ist beim Goldmann Verlag erschienen. Er kostet 14,99 Euro. Das eBook ist für 11,99 Euro, das Hörbuch (bestehend aus 6 Audio CDs) ist für 19,99 Euro erhältlich.

Den Thriller „Der Insider“ von Michael Robotham bei Weltbild.de bestellen

Phil Stutz und Barry Michels: The Tools

Stutz-Michels-The ToolsIn ihrem klugen Ratgeber „The Tools“ zeigen die US-amerikanischen Psychologen Phil Stutz und Barry Michels „Wie Sie wirklich Selbstvertrauen, Lebensfreude, Gelassenheit und innere Stärke gewinnen“ können.

Welche „Tools“ werden in der heutigen Zeit benötigt? Die Menschen sind verunsichert, werden von Zukunftsängsten geplagt und behindern sich selbst mit negativen Gedanken. Hier setzen Stutz und Michels an und eröffnen neue Möglichkeiten, Blockaden im Jetzt aktiv zu lösen. Mit den „Tools“ kann es jeder Einzelne schaffen, Ängste, Sorgen und Unsicherheiten abzubauen und aktiv zu werden. Durch das neuerreichte Selbstbewusstsein, Situationen selbst verändern zu können, entstehen neue Kraft und Energie, die zentral sind für den individuellen und gesellschaftlichen Wandel.

Phil Stutz ist Medziner und arbeitet als Psychotherapeut. Barry Michels absolvierte ein Jurastudium bevor er sich der Psychotherapie widmete. Beide Autoren waren mit der Vorgehensweise der klassischen Psychotherapie unzufrieden, sie wünschten sich eine aktive und selbstbestimmte Teilnahme des Patienten bei Problemlösungen.

Der Ratgeber „The Tools“ ist bei Arkana erschienen und kostet 17,99 Euro. Das eBook ist für 16,70 bzw. 13,99 Euro erhältlich. 6 Audio-Cds kosten 19,99 Euro.

„The Tools“ von Phil Stutz und Barry Michels bei Weltbild.de bestellen

Am Samstag, den 3. Dezember wird Peter Winterhoff-Spurk mit dem Seume-Literaturpreis ausgezeichnet.

Der Seume-Literaturpreis 2011 geht an den Autor Peter Winterhoff-Spurk für sein Sachbuch „Unternehmen Babylon. Wie die Globalisierung die Seele gefährdet“, das beim Klett-Cotta-Verlag erschienen ist. Darin stellt Winterhoff-Spurk Fragen nach dem Zustand der menschlichen Psyche in einer globalisierten Welt. Er ist dem Phänomen Angst auf der Spur, das die Menschen in Zeiten großer Veränderungen und Möglichkeiten zunehmend zu lähmen scheint. Die Preisverleihung beginnt am Samstag, den 3. Dezember 2011 um 19.00 Uhr im Rathaussaal in Grimma.

Der Seume-Literaturpreis ist mit 3.000 Euro dotiert und wird seit 2001 alle zwei Jahre vergeben. Stifter sind der Internationale Johann-Gottfried-Seume-Verein „Arethusa“ e. V. Grimma und die Sparkasse Muldental.

Der Autor Peter Winterhoff-Spurk ist Universitäts-Professor für Psychologie in Saarbrücken. Sein Spezialgebiet ist die psychologische Medienforschung.

Das Sachbuch „Unternehmen Babylon. Wie die Globalisierung die Seele gefährdet“ ist beim Klett-Cotta-Verlag erschienen und kostet 19,95 Euro.

„Unternehmen Babylon. Wie die Globalisierung die Seele gefährdet“ bei Weltbild.de bestellen

 

Heiko Ernst: Innenwelten – Warum Tagträume uns kreativer, mutiger und gelassener machen

Jeder kennt sie, jedem passiert es und das mehrmals täglich: Tagträumereien. Sie sind keine Zeitverschwendung, sondern wichtiger Bestandteil einer gesunden Psyche. In unseren Tagträumen können wir ungestraft Dampf ablassen, Unmögliches möglich werden lassen, Ideen auf ihr Potential testen usw. Dieses Buch erforscht mit uns den vielfältigen Nutzen der Tagträume, die Kraft und die Phantasie, die dadurch Form gewinnen können.

Heiko Ernst, geboren 1948, studierte Psychologie in Heidelberg und in der University of Kentucky, USA. Er arbeitete noch eine Zeit lang an Forschungsprojekten der Universität Heidelberg mit, dann fing er bei der Zeitschrift „Psychologie heute“ als Redakteur an. Seit 1979 ist er dort als Chefredakteur tätig.

Das Buch erscheint im Klett-Cotta-Verlag und kostet 19,95 Euro.

„Innenwelten – Warum Tagträume uns kreativer, mutiger und gelassener machen“ bei Weltbild.de bestellen