Vier Tage in Kabul von Anna Tell

Buchtipp des Monats August 2018

Das gefeierte Thriller-Debüt von Anna Tell: „Fyra dagar i Kabul“ (Vier Tage in Kabul) erzählt vom Einsatz einer schwedischen Kriminalkommissarin in Afghanistan und soll ab 21. August 2018 nun auch auf Deutsch (bei Rowohlt Polaris) erhältlich sein.

„Debütautorin Anna Tell hat genug Hintergrundwissen, um bessere Kriminalromane zu schreiben als die meisten. Und das Talent, perfekt zu dosieren: genaue Beschreibungen, elegant eingefügte Details zum Privatleben der Hauptfiguren und keine unnötigen Übertreibungen.“ (Dagens Nyheter) Vier Tage in Kabul von Anna Tell weiterlesen

Das Mädchen und die Fremde von Sofie Sarenbrant

Buchtipp des Monats Januar 2018

„Sofie Sarenbrant ist die aufregendste neue Krimiautorin in Schweden“, meint ihre Schriftsteller-Kollegin Camilla Läckberg. Sarenbrants aktueller Thriller Das Mädchen und die Fremde ist der zweite Fall für Kriminalkommissarin Emma Sköld, der – wieder im Aufbau Verlag, wieder hervorragend übersetzt von Literaturwissenschaftlerin Hanna Granz – auch auf Deutsch erscheint.

Das Mädchen und die Fremde – Inhalt

Kriminalkommissarin Emma Sköld wacht im Krankenhaus auf. Sie hat keine Ahnung, wie sie dort hingekommen ist. Ihre letzte Erinnerung ist, dass sie zum Pferdestall aufgebrochen ist und ihre vier Wochen alte Tochter Ines in der Obhut ihres Lebensgefährten Kristopher gelassen hat. Das Mädchen und die Fremde von Sofie Sarenbrant weiterlesen

Die schwedischen Gummistiefel jetzt als Taschenbuch

Den letzten großen Roman von Bestsellerautor Henning Mankell gibt es jetzt auch als Taschenbuch: Die schwedischen Gummistiefel ist eine zutiefst menschliche, rätselhafte und spannende Geschichte.

Die schwedischen Gummistiefel – Inhalt

Früher war Fredrik Welin mal Chirurg. Bis ihm ein folgenschwerer Kunstfehler unterlief. Nachdem er in einer dunklen Herbstnacht auch noch von lodernden Flammen geweckt wurde, ist ihm kaum etwas geblieben. Nicht vom Haus seiner Großeltern, in dem er lebte. Nichts von seinem bisherigen Leben. Jetzt wohnt er einsam auf einer abgelegenen schwedischen Insel. Die schwedischen Gummistiefel jetzt als Taschenbuch weiterlesen

Ake Edwardson – Marconipark: ein neuer Fall für Erik Winter

Der neue Erik Winter Krimi des schwedischen Bestsellerautors Ake Edwardson: Ein grausamer Mord im Göteborger Marconipark bringt Kommissar Winter an seine Grenzen.

Der Tatort ist ganz offensichtlich für die Polizei inszeniert. Ein Toter im Marconipark mitten in Göteborg. Gefesselt an Händen und Füßen. Um den Kopf ist eine Plastiktüte gewickelt. Absichtlich platzierte Hinweise, die nur einen Schluss zulassen: Dieser Mord war nicht der letzte.

Die Vermutung wird zur Gewissheit, als fünf Tage später die nächste Leiche gefunden wird. Wieder war der Täter mit extremer Brutalität am Werk. Kommissar Erik Winter glaubt, das Motiv für die Morde zu kennen: Rache. Denn die Opfer waren selbst schon wegen ihrer Gewalttätigkeit aufgefallen. Ake Edwardson – Marconipark: ein neuer Fall für Erik Winter weiterlesen