War was? Das geheime Krieg-der-Sterne-Tagebuch

Mitte Dezember 2017 soll Star Wars – Episode VIII in die Kinos kommen. Passend dazu hat der Piper Verlag soeben War was? Das geheime Krieg-der-Sterne-Tagebuch veröffentlicht. Paul Erickson, Erfolgsautor von War was? Die Krieg-der-Sterne-Parodie (erschienen 2015), erzählt darin die „wahre“ Geschichte eines geheimen Filmprojektes namens „Star Wars“, entdeckt im Notizbuch von „G.L.“ – wer das wohl sein mag?

War was? Das geheime Krieg-der-Sterne-Tagebuch: Klappentext

Auf einer Convention in Chicago findet der »Star Wars«-Fan Paul Erickson im Mülleimer ein altes, aber gut erhaltenes Notizbuch. Als er hineinblättert, traut er seinen Augen nicht: Ein geheimnisvoller »G.L.« erzählt dort von dem Top-Secret-Filmprojekt »Star Wars«, das er im Jahr 1973 entwickeln will.

War was? Das geheime Krieg-der-Sterne-Tagebuch weiterlesen

GD Star Rating
loading...