Welttag des Buches Logo

23. April 2012: Heute ist Welttag des Buches

Welttag des Buches
Welttag des Buches

Anlässlich des Welttages des Buches am 23. April werden zahlreiche Aktionen rund um das Buch gestartet. Der „Feiertag des Buches“ wurde 1995 von der UNESCO eingerichtet. An diesem Tag stehen Bücher, das Lesen und die Autoren im Mittelpunkt. Auch in Deutschland wird der Welttag des Buches ausgiebig gefeiert. In Schulen, Büchereien und Buchhandlungen finden unzählige Veranstaltungen und Lesungen anlässlich des besonderen Tages statt. Stiftungen und Verlage beteiligen sich mit großem Engagement an der großen Feier zu Ehren des geschriebenen Wortes.

„Der Welttag des Buches“ geht  auf eine katalanische Tradition zurück. Der Heilige Georg, Sant Jordi, ist der Schutzpatron Kataloniens. In Barcelona und zahlreichen anderen katalanischen Städten wird der 23. April mit viel Begeisterung gefeiert. An diesem Tag schenken Frauen ihren Liebsten Bücher, während die Männer ihren Frauen Rosen schenken. In Katalonien wird dieser Tag mit einer Vielzahl von Aktionen im Buchhandel begangen.

„Ich schenk dir eine Geschichte“

Auch in diesem Jahr erscheint anlässlich des „Welttages des Buches“ ein Roman, der gemeinsam mit dem ZDF, dem cbj-Verlag, der Deutschen Post AG und der Stiftung Lesen herausgegeben wurde: „Die Kinder vom Brunnenplatz” von Christine Fehér.

Weitere Informationen rund um den Welttag des Buches finden Sie hier.

GD Star Rating
loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.