Nora Gomringer: Mein Gedicht fragt nicht lange

Der Cuxhavener Joachim-Ringelnatz-Preis für Lyrik 2012 geht an die Lyrikerin Nora Gomringer

Nora Gomringer: Mein Gedicht fragt nicht lange
Nora Gomringer: Mein Gedicht fragt nicht lange

Am Samstag, den 21. April 2012 nahm Nora Gomringer den mit 15.000 Euro dotierten Cuxhavener Joachim-Ringelnatz-Preis im Stadttheater Cuxhafen entgegen. Die Laudatio hielt der österreichische Schriftsteller Franzobel. Der Preis gilt als bedeutende Auszeichnung für Lyriker im deutschsprachigen Raum. Der mit 5.000 Euro dotierte Förderpreis ging in diesem Jahr an José F. A. Oliver, der von Nora Gomringer vorgeschlagen wurde.

Der Joachim-Ringelnatz-Preis wird alle zwei Jahre vergeben. Vor Nora Gomringer durften u.a. Robert Gernhardt, Wolf Biermann und Barbara Köhler den Lyrik-Preis entgegen nehmen.

Die vielfach ausgezeichnete Lyrikerin und Poetry-Slammerin Nora Gomringer wurde 1980 geboren. Gomringer ist die Tochter des Lyrikers Eugen Gomringer. Sie leitet das Internationale Künstlerhaus Villa Concordia in Bamberg.

Der Lyrikband „Mein Gedicht fragt nicht lange“ (mit Audio CD) ist beim Verlag Voland & Quist erschienen und kostet 24,99 Euro.

Den Lyrikband „Mein Gedicht fragt nicht lange“ von Nora Gomringer bei Weltbild.de bestellen.

GD Star Rating
loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.