Am 12. November 2011 ist Verleger Hermann Herder gestorben.

Wie gestern bekannt wurde, verstarb der 85-jährige Verleger Hermann Herder am Samstag, den 12. November im Kreis seiner Familie. Er leitete den Freiburger Verlag in der fünften Generation.

Der Jurist und Verleger Hermann Josef Romano Herder wurde am 19. Januar 1926 in Rom geboren und wuchs in Freiburg/Breisgau auf. Er leitete das Unternehmen von 1963 bis 1999, sein Nachfolger wurde sein Sohn Manuel Herder. Die Verlagsgeschäfte in den USA und in Spanien werden ebenfalls von seinen Kindern geleitet. Seit seinem Bestehen erscheinen im Herder Verlag schwerpunktmäßig Werke zu religiösen und theologischen Themen.

In „Fährmann zwischen den Ufern. Der Verleger im Gespräch mit Michael Albus“ gibt Hermann Herder Einblick über die Entwicklungen nach dem Zweiten Weltkrieg sowie über das soziale und wissenschaftliche Wirken des Herder Verlags. Der Titel erschien 2005.

Das Porträt „Hermann Herder. Fährmann zwischen den Ufern. Der Verleger im Gespräch mit Michael Albus“ ist im Verlag Herder erschienen und kostet 19,90 Euro.

GD Star Rating
loading...
Am 12. November 2011 ist Verleger Hermann Herder gestorben., 1.0 out of 5 based on 1 rating

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.