Susanna Tamaro: Mein Herz ruft deinen Namen

„Mein Herz ruft deinen Namen“: Der neue Roman von Susanna Tamaro

Susanna Tamaro: Mein Herz ruft deinen Namen
Susanna Tamaro: Mein Herz ruft deinen Namen

Mit ihrem neuen Roman „Mein Herz ruft deinen Namen“ hat die italienische Bestsellerautorin Susanna Tamaro eine berührende Familiengeschichte geschrieben.

Der Protagonist Matteo verbringt sein Leben zurückgezogen in den Bergen. Für Besucher seiner kargen Berghütte kann der ehemalige Herzchirurg jederzeit etwas zu Essen anbieten, er hört den Wanderern, die bei ihm ankommen zu und sagt ihnen klar und deutlich, was sie in ihrem Leben falsch gemacht haben. Im Falle einer Journalistin ist er zu weit gegangen und die junge Frau flieht Hals über Kopf. Langsam entfaltet sich vor den Augen des Lesers das Leben des als Eremit lebenden Mannes. Vor einigen Jahren war Matteo Zeuge eines schrecklichen Unfalles, bei dem seine Frau und sein Kind starben. Danach fiel der ehemals erfolgreiche Mediziner in ein tiefes Loch und verlor alles, was ihm im Leben wichtig war. Er begann zu trinken, log und betrug, wo er nur konnte. Die Folgen waren unter anderem Arbeitslosigkeit und soziale Isolation. In der Einsamkeit der Berghütte findet Mattei wieder zu sich und beginnt, seiner verstorbenen Ehefrau Briefe zu schreiben, in denen er existentielle Fragen des Lebens stellt. „Mein Herz ruft deinen Namen“ von Susanna Tamaro ist eine Hommage an die unerschütterliche Kraft der Liebe.

Susanna Tamaro (Jg. 1957) wurde in Triest geboren. Ihr 1994 auf Deutsch erschienene Roman „Geh, wohin dein Herz dich trägt“ machte Tamaro weltberühmt.

Der Roman „Mein Herz ruft deinen Namen“ ist bei Piper erschienen. Das Hardcover kostet 17,99 Euro und das eBook kostet 13,99 Euro. Das Hörbuch ist bei Osterwold Audio erschienen und kostet 19,99 Euro, Sprecher ist Ulrich Pleitgen.

„Mein Herz ruft deinen Namen“ von Susanna Tamaro bei Weltbild.de bestellen

GD Star Rating
loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.