Sergej Lukianenko: Wächter des Morgen

Bücher zu Weihnachten – Sergej Lukianenko: Wächter des Morgen

Sergej Lukianenko: Wächter des Morgen
Sergej Lukianenko: Wächter des Morgen

Mit „Wächter des Morgen“ schreibt Sergej Lukianenko die Erfolgsgeschichte der „Anderen“ weiter. Es ist der fünfte Roman nach den Bestsellern „Wächter der Nacht“, „Wächter des Tages“, „Wächter des Zwielichts“ und „Wächter der Ewigkeit“, der auch den Abschluss bildet. Machen Sie Fantasy-Fans mit diesem Buch zu Weihnachten eine Freude!

Moskau: Seit ungeheuer langer Zeit leben die „Anderen“ unter den Menschen. Nie wurden sie erkannt. Es sind Hexen, Magier und Vampire, die sich einer neuen Daseinsform und Umgebung angepasst haben. Doch der Friede bröckelt und zwischen den Mächten herrscht eine erbitterte Feindschaft. Die Mächte des Lichts und die Mächte der Dunkelheit haben sich auf die Straßen der russischen Hauptstadt begeben und tragen ihre Kämpfe offen aus. Wie wird der erboste Kampf enden? Wird ein junges Mädchen die Situation retten können? In „Wächter der Morgen“ kreiert Lukianenko eine fantastische Welt, die kurz vor ihrem Untergang steht.

Sergej Lukianenko wurde 1968 in Kasachstan geboren und lebt heute in Moskau. Nach seinem Medizinstudium arbeitete er als Psychiater. Mit seinen zahlreichen Fantasy- und Science-Fiction-Romanen hat er sich auch in Deutschland eine große Fangemeinde erschrieben. In der „Wächter“-Serie versteht es Lukianenko hervorragend, Fantasy- und Horrorelemente raffiniert miteinander zu verbinden.

Der Fantasy-Roman „Wächter des Morgen“ ist bei Heyne erschienen. Das Taschenbuch kostet 13,99 Euro, das eBook kostet 10,99 Euro. Das Hörbuch kostet 24,95 Euro.

„Wächter des Morgen“ von Sergej Lukianenko bei Weltbild.de bestellen

GD Star Rating
loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.