Gillian Flynn: Cry Baby - Scharfe Schnitte

Gillian Flynn: Cry Baby – Scharfe Schnitte

Gillian Flynn: Cry Baby - Scharfe Schnitte
Gillian Flynn: Cry Baby – Scharfe Schnitte

„Cry Baby – Scharfe Schnitte“ ist der erste Roman von Gillian Flynn. Nach ihren Bestsellern „Dark Places – Gefährliche Erinnerung“ und „Gone Girl – Das perfekte Opfer“ erscheint am 10. Januar 2014 das unglaublich spannende erste Werk der Autorin. Aber Achtung: Es ist nichts für schwache Nerven!

Der Körper der jungen Camille Preaker ist übersät von Wörtern, die sie sich selbst mit Hilfe einer Rasierklinge eingeritzt hat. Das letzte Wort, das sie auf ihrem Körper verewigte, war das Wort „verschwinden“. Doch danach gibt es eine Wende in ihrem Leben und sie beschließt sich ihrer Vergangenheit zu stellen und diese therapeutisch aufzuarbeiten. In Wind Gap, dem Ort aus dem Camille stammt, sind zwei Jugendliche gekidnapt und brutal umgebracht worden. Camilles Aufgabe lautet, die mysteriösen Vorkommnisse journalistisch zu untersuchen. Doch sie steckt bald viel tiefer drin in ihrer eigenen Vergangenheit und den Problemen, die sie seitdem verfolgen. Welche Dämonen treiben noch heute ihr Unwesen? „Cry Baby – Scharfe Schnitte“ – das sind 320 Seiten Hochspannung pur!

Die US-amerikanische Autorin und Journalistin Gillian Flynn wurde 1971 in Kansas City geboren und lebt heute in Chicago. Für „Cry Baby – Scharfe Schnitte“ wurde sie 2007 gleich zweifach mit dem renommierten Krimipreis „British Dagger Awards“ ausgezeichnet. Die drei Werke werden zurzeit verfilmt. Stephen King ist ein bekennender Fan der Romane Flynns.

Der Roman „Cry Baby – Scharfe Schnitte“ erscheint im Januar 2014 bei Scherz. Das Hardcover kostet 12,99 Euro, das eBook 10,99 Euro.

„Cry Baby – Scharfe Schnitte“ von Gillian Flynn bei Weltbild.de bestellen. Der Titel ist ab Januar 2014 lieferbar.

GD Star Rating
loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.