James Patterson, Mark Sullivan: Der Countdown des Todes – Private Games

Kürzlich ist das neuste Thriller-Meisterwerk „Der Countdown des Todes – Private Games“ des Bestseller-Autors James Patterson erschienen. Der Roman ist der dritte Band der Serie rund um die renommierte Ermittlungsagentur „Private“.

London 2012. Die Olympischen Spiele stehen vor der Tür. Die Ermittler von „Private“ sollen dort die Sicherheit gewähren. Doch noch vor der Eröffnungszeremonie geschieht ein bestialischer Mord: Das hochrangige Mitglied des Olympischen Komitees Sir Denton Marshall wird grausam enthauptet. Der Private-Ermittler Peter Knight nimmt sich des Falles an, denn er ist auch persönlich involviert. Das Opfer war der Verlobte seiner Mutter. Kurz darauf geht ein Bekennerschreiben bei der Jungjournalistin Karen Pope ein. Der mysteriöse Absender namens „Cronus“ nennt darin das Motiv für seine blutige Tat: die Olympischen Spiele seien „beschmutzt“ worden und er sei dazu auserwählt, die Spiele zu ihrer „ursprünglichen Reinheit zurückzuführen“. Der Anfang einer brutalen Mordserie? Peter Knight ermittelt.

Der 1949 geborene US-Autor James Patterson ist laut SPIEGEL der „erfolgreichste Schriftsteller der Welt“. 2007 erhielt er den renommierten International Thriller Award  „Thrillermeister“ für seine Verdienste um das Genre. Er lebt heute mit seiner Familie in Florida.

Der mitreißende Thriller „Der Countdown des Todes – Private Games“ von James Patterson, Mark Sullivan ist im Goldmann Verlag erschienen. Die gebundene Ausgabe kostet 9,99 €, das e-book 8,99 €.

„Der Countdown des Todes – Private Games“ von James Patterson, Mark Sullivan bei Weltbild.de bestellen

GD Star Rating
loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.