José Saramago: Kain

Der Roman „Kain“ stammt aus dem Nachlass des portugiesischen Literaturnobelpreisträgers José Saramago. Er lässt Kain nach dem Mord an seinem Bruder Abel noch bei vielen weiteren Begebenheiten im Alten Testament mitmischen und schreibt damit auch die Bibelgeschichte neu. Kain verliebt sich, rettet Issak vor seinem Vater Abraham und ist Zeuge vieler brutaler Begebenheiten. In der Folge beginnt er sich zu fragen, welche Rolle Gott in den Geschehnissen einnimmt …

José Saramago wurde 1922 in Portugal gestorben und starb 2010 auf Lanzarote. Er erhielt 1998 den Nobelpreis für Literatur.

Der Roman „Kain“ ist bei Hoffmann & Campe erschienen und kostet 19,99 Euro.

„Kain“ bei Weltbild.de bestellen

GD Star Rating
loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.