Klaus-Peter Wolf: Ostfriesenmoor

Klaus-Peter Wolf: Ostfriesenmoor

Klaus-Peter Wolf: Ostfriesenmoor
Klaus-Peter Wolf: Ostfriesenmoor

In dem neuen Kriminalroman „Ostfriesenmoor“ von Klaus-Peter Wolf ermittelt Ann Kathrin Klaasen bereits in ihrem siebten Fall. Fans der charismatischen Hauptkommissarin kommen wieder voll auf ihre Kosten!

Was Klaasen bei diesen Ermittlungen erwartet, übertrifft alles, was sie jemals gesehen und erlebt hat. Mit wem hat es die Hauptkommissarin diesmal zu tun? Durch Zufall entdeckt ein Vogelliebhaber beim Beobachten der Tiere eine Leiche im Moor. Klaasen kann es nicht fassen, was sie zu sehen bekommt. Ein perfider Mörder hat den Körper seines Opfers, eines Mädchens, mit einem Metallgitter nachgeformt und die Haut darüber gespannt. Nach seiner Tat hat er das Kind im Moor verschwinden lassen. Klaasen und ihre Kollegen von der Auricher Polizei ermitteln unter Hochdruck. Währenddessen verschwinden zwei weitere Kinder. Hat der selbe Täter wieder zugeschlagen? Werden auch diese Kinder ermordet und im Moor versenkt? Klaasen geht in diesem Fall bis an die Grenzen ihrer Belastbarkeit. Mit „Ostfriesenmoor“ hat der Bestsellerautor Klaus-Peter Wolf wieder einen unglaublich spannenden und gruseligen Kriminalroman aus dem Norden Deutschlands vorgelegt. Und auch in diesem Roman gibt es neben Klaasen eine weitere Hauptfigur: Ostfriesland.

Klaus-Peter Wolf wurde 1954 geboren und lebt seit vielen Jahren in Norden/Ostfriesland. Wolf ist nicht nur sehr erfolgreich mit seinen Kriminalromanen, sondern auch ein preisgekrönter Autor zahlreicher Kinder- und Jugendbücher sowie Drehbücher für das Fernsehen. Seine Bücher wurden bereits in mehr als 20 Sprachen übersetzt.

Der Kriminalroman „Ostfriesenmoor“ ist beim S. Fischer Verlag erschienen und kostet als Taschenbuch und als eBook jeweils 9,99 Euro. Das Hörbuch, gesprochen vom Autor, ist bei Jumbo Neue Medien erschienen und kostet 19,99 Euro.

„Ostfriesenmoor“ von Klaus-Peter Wolf bei Weltbild.de bestellen

 

GD Star Rating
loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.