Norbert Horst: Splitter im Auge – Ein Kriminalfall mitten im Ruhrpott.

Dortmund – In dem Kriminalroman „Splitter im Auge“ von Norbert Horst ermittelt der Polizist Thomas Adam, von allen nur Steiger genannt, in einem mysteriösen Fall. Eigentlich waren seine Ermittlungen schon abgeschlossen, er hatte den Mord an einem jungen Mädchen schnell geklärt und den Sexualtäter gefasst. Doch Steiger wird das seltsame Gefühl nicht los, dass er etwas übersehen hat und ermittelt auf eigene Faust weiter. Er stößt auf zwei weitere Fälle. War der Mörder ein Serienkiller? Langsam überfordert ihn der Fall …

Norbert Horst wurde 1956 geboren und ist ausgebildeter Polizist. Er wurde bereits mit dem Friedrich-Glauser-Preis und dem Deutschen Krimipreis ausgezeichnet.

Kolja Mensing, DeutschlandRadio Kultur: „Mehr davon!“

Tobias Gohlis, Die Zeit: „Eine Klasse für sich.“

Der Kriminalroman „Splitter im Auge“ ist bei Goldmann erschienen und kostet 8,99 Euro.

„Splitter im Auge“ bei Weltbild.de bestellen

GD Star Rating
loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.