Rita Falk: Schweinskopf al dente. Ein Provinzkrimi. Der Eberhofer Franz ermittelt wieder in Niederkaltenkirchen!

Nach „Winterkartoffelknödel“ und „Dampfnudelblues“ legt die Bestseller-Autorin Rita Falk ihren dritten Provinzkrimi vor. In „Schweinskopf al dente“ muss Polizeikommissar Franz Eberhofer wieder in einer blutigen Sache ermitteln. Im Bett des Richters liegt ein abgetrennter Schweinekopf! Und, was hat Dr. Küstner mit dieser ekelhaften Sache zu tun? Wieder ermittelt Polizeikommissar Franz Eberhofer in dem bayerischen Örtchen Niederkaltenkirchen. Und diesmal führen seine Untersuchungen auch nach Italien …

Auf Verbrecherjagd geht er wieder in seinem sehr eigenen, bayerisch-derben, liebenswerten und unverwechselbar komischen Stil … Und Rezepte von der Oma sind auch wieder dabei.

Rita Falk wurde 1964 geboren. Ihr Mann ist Polizist. Falks erster Krimi „Winterkartoffelknödel“ war für den renommierten „Friedrich Glauser Preis“ 2011 in der Kategorie „Debüt“ nominiert.

Der Kriminalroman „Schweinskopf al dente“ ist beim Deutschen Taschenbuch Verlag (dtv) erschienen und kostet 14,90 Euro.

„Schweinskopf al dente“ bei Weltbild.de bestellen

 

 

GD Star Rating
loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.