Bücher für den Urlaub – Sten Nadolny: Weitlings Sommerfrische – Eine ungewöhnliche Reise zum eigenen Ich

Nadolny-Weitlings SommerfrischeIn dem Roman „Weitlings Sommerfrische“ wagt Sten Nadolny ein spannendes Gedankenspiel. Der Protagonist, ein älterer Richter, findet sich in seinen Jugendjahren wieder und kann mit den Erfahrungen aus dem Jetzt, sein Leben anders in die Hand nehmen, als er es tatsächlich getan hat.

Wie konnte es zu dieser Reise in das eigene Leben kommen? Schuld daran ist ein Segelunfall auf dem Chiemsee. Wilhelm Weitling entkommt nur knapp dem Tod. Mit Erstaunen stellt er fest, dass er sich in seiner Jugend wieder findet, die ein halbes Jahrhundert zurück liegt. Weitling wird zum Betrachter seiner selbst und geht durchaus mit skeptisch mit dem jungen Mann um, der er damals war. Wie hätte sein Leben aussehen können? Hat er sich stets richtig entschieden – alle Bereiche des Lebens  betreffend? Wie sieht es mit seiner Ehefrau und seiner Familie aus? In „Weitlings Sommerfrische“ entführt Sten Nadolny seine Leser auf eine spannende Reise mit einem offenen Ausgang.

Der preisgekrönte und international gefeierte Autor Sten Nadolny feiert am 29. Juli 2012 seinen 70. Geburtstag.

Der Roman „Weitlings Sommerfrische“ ist beim Piper Verlag erschienen und kostet 16,99 Euro. Das eBook kostet 12,99 Euro, das Hörbuch gelesen von Gert Heidenreich ist für 19,99 Euro im Handel erhältlich.

Den Roman „Weitlings Sommerfrische“ von Sten Nadolny bei Weltbild.de bestellen

GD Star Rating
loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.