Martin Walker: Schwarze Diamanten. Der dritte Fall für Bruno, Chef de police

Der sympathische Kultkomissar Bruno, Chef de police, ermittelt wieder! Soeben erschien der dritte Band der erfolgreichen Krimireihe „Schwarze Diamanten“ des schottischen Schriftstellers Martin Walker als Taschenbuch.

Im idyllischen Dorf St.Denis in der französischen Wein- und Trüffelregion Perigord geht zunächst alles beschaulich zu, bis Unregelmäßigkeiten im lokalen Trüffelmarkt auftreten. Die Lieferungen kostbarer Trüffelknollen aus der Region werden mit minderwertigen Billigtrüffeln aus China gestreckt. Der Feinschmecker und Liebhaber der „Schwarzen Diamanten“ Bruno macht sich auf die Spur der „Trüffelfälscherbande“. Doch dann wird der beste Trüffelexperte der Gegend und zugleich langjährige Freund Brunos, Hercule, grausam ermordet. Kurz danach findet ein brutaler Überfall auf den vietnamesischen Restaurantbesitzer Nimh statt. Als Bruno bei seiner Spurensuche herausfindet, dass Hercule im französischen Kolonialismus Geheimagent in Indochina war, stellt sich die Frage: Gibt es einen Zusammenhang zwischen dem Überfall auf Nimh und dem Mord an Hercule? Im Laufe seiner Ermittlungen gerät Bruno, Chef de Police, in den erbitterten Machtkampf zwischen den chinesischen Triaden und der vietnamesischen Mafia – aus dem er sich am Ende nicht mehr alleine retten kann…

Der 1947 geborene Martin Walker arbeitete 25 Jahre als politischer Journalist für „The Guardian“ bevor er sich der Schriftstellerei widmete. Der gebürtige Schotte lebt heute im Perigord, in der auch alle Romane der Krimireihe um den liebenswerten Dorfpolizisten Bruno, Chef de police, spielen.

„Schwarze Diamanten. Der dritte Fall für Bruno, Chef de police“ von Martin Walker ist im Diogenes Verlag erschienen. Die gebundene Ausgabe ist zu 22,90 € erhältlich, das Taschenbuch zu 10,90 €. Das Hörbuch umfasst 8 Audio-CDs und kostet 31,90 €.

„Schwarze Diamanten. Der dritte Fall für Bruno, Chef de police“ von Martin Walker bei Weltbild.de bestellen

GD Star Rating
loading...

Buchtipp des Monats Juni: Marc Raabe: Schnitt. Ein hochspannender Psychothriller

Buchtipp des Monats Juni - Marc Raabe: Schnitt
Buchtipp des Monats Juni – Marc Raabe: Schnitt

Albtraumgefahr! Der kürzlich erschienene spannungsgeladene Psycho-Thriller „Schnitt“ von Marc Raabe ist nichts für schwache Nerven.

13.Oktober 1979: Gegen das strikte Verbot seines Vaters schleicht sich der elfjährige Gabriel in den Keller. Dort macht er eine grausame Entdeckung. Gleichzeitig wird er Zeuge des barbarischen Mordes an seinen Eltern. Der traumatisierte Junge verdrängt das Verbrechen in sein tiefstes Unterbewusstsein – und vergisst es.

Schnitt.

Dreißig Jahre später ist der innerlich zerrissene Einzelgänger Gabriel mit der erfolgreichen Journalistin Liz verheiratet, die ein Kind von ihm erwartet. Doch dann wird seine schwangere Frau entführt! Als eine Männerleiche gefunden wird, gerät Gabriel schnell unter Mordverdacht. Nach seiner Flucht sucht er auf eigene Faust nach einer Spur der verschwundenen Liz und trifft auf ihren Entführer – einen psychopathischen Mörder. Gabriel wird seine Frau nur retten können, wenn er sich an die blutigen Geschehnisse jener schicksalhaften Nacht vor 30 Jahren erinnert….

Der 1968 geborene Marc Raabe ist Geschäftsführer und Gesellschafter einer Fernsehproduktionsfirma. Mit seinem ersten Psychothriller „Schnitt“ erfüllte er sich seinen langgehegten Traum, ein Buch zu veröffentlichen.

Der mitreißende Psycho-Thriller „Schnitt“ von Marc Raabe ist im Ullstein Verlag erschienen. Die gebundene Ausgabe ist für 14,99 €, das e-book für 12,99 € erhältlich. Das Hörbuch mit 6 Audio-CDs kostet 19,99 €.

Den Thriller „Schnitt“ von Marc Raabe bei Weltbild.de bestellen

Machen Sie mit beim Gewinnspiel zu „Schnitt“ und gewinnen Sie 10 handsignierte Bücher von Marc Raabe!

GD Star Rating
loading...

Karen Rose: Todesherz

Auch in ihrem neuesten Thriller „Todesherz“ fesselt die Bestseller-Autorin Karen Rose ihre Leser mit explosiver Hochspannung.

Die berufserfahrene Pathologin Lucy Trask kann kein Anblick mehr erschüttern. Davon ging sie zumindest aus, bis sie auf einer ihrer morgendlichen Joggingrunden eine entstellte Leiche entdeckt, die ihr das Blut in den Adern gefrieren lässt. Die Zunge und die Finger wurden gekonnt amputiert, das Herz brutal herausgerissen. Kurz darauf wird Lucy ein Paket zugestellt – ein blutiges Herz. Detektiv JD Fitzpatrick leistet der attraktiven Gerichtsmedizinerin Beistand. Er vermutet einen persönlichen Rachefeldzug hinter dem Verbrechen. Doch wer könnte sie so abgrundtief hassen? Als eine weitere Person aus dem engstem Umfeld Lucys bestialisch ermordet und verstümmelt wird, zieht sich die Schlinge um sie weiter zu. Welche Verbindung hat Lucy zu dem brutalen Mörder? Weiß er von ihrem gefährlichen Doppelleben? Und gelingt es dem smarten JD Fitzpatrick die Pathologin vor dem Wahnsinnigen zu bewahren?

Karen Rose wurde 1964 in Washington D.C. geboren. Seit 2003 publizierte sie zahlreiche preisgekrönte internationale Topseller. Ihre Trilogie „Todesstoß“, „Todesschrei“ und „Todesbräute“ fand sich monatelang unter den Top 20 der Spiegel-Bestseller-Liste.

Der Thriller „Todesherz“ ist bei Droemer Knaur erschienen. Die gebundene Ausgabe kostet 16,99 €, das e-book 14,99€. Das Hörbuch ist für 10,99 € erhältlich.

Den Roman „Todesherz“ von Karen Rose jetzt bei Weltbild.de bestellen!

GD Star Rating
loading...

Klaus-Peter Wolf: Ostfriesenangst. Der sechste Fall für Kommissarin Klaasen

Wolf-OstfriesenangstIn dem neuen Kriminalroman „Ostfriesenangst“ von Bestsellerautor Klaus-Peter Wolf überschlagen sich die dramatischen Ereignisse.

Norden/Ostfriesland: Wie konnte ein Lehrer derart unverantwortlich handeln? Diese Frage stellen sich die Hauptkommissarin Ann Kathrin Klaasen und ihre Kollegen, als sie am Tatort eintreffen. Lehrer Bollmann wollte ohne die Hilfe eines Wattkundigen von Norddeich nach Norderney wandern. Nur wenige Schüler blieben bis zum Ende bei ihm, die anderen retteten sich auf eigene Faust an Land. Das Ergebnis aus dieser waghalsigen Aktion: ein im Watt verschwundener Lehrer und viele des Mordes verdächtige Schüler – und ein erschossener Toter, der nicht Bollmann ist! Klaasen muss in mehrere Richtungen ermitteln und hat es bald mit einem brutalen Serientäter zu tun. In der ländlichen Idylle ist die Hölle los!

Der erfolgreiche und preisgekrönte (Drehbuch-) Autor Klaus-Peter Wolf lebt in Norden. Der sechste Fall von Kommissarin Ann Kathrin Klaasen steht seit Wochen auf der SPIEGEL-Bestsellerliste.

Der Kriminalroman „Ostfriesenangst“ ist beim S. Fischer Verlag erschienen und kostet 8,99 Euro.

Den Kriminalroman „Ostfriesenangst“ von Klaus-Peter Wolf bei Weltbild.de bestellen.

 

GD Star Rating
loading...

Kevin Brooks: Schlafende Geister – Ein packender Kriminalroman!

In „Schlafende Geister“, dem neuen Roman von Kevin Brooks, gerät der Privatermittler John Craine selbst in Bedrängnis.

Seit vor fast zwei Jahrzehnten seine Frau auf bestialische Weise getötet wurde, ist der Privatdetektiv nicht mehr in der Lage, ein einigermaßen geregeltes Leben zu führen, er wurde zum Trinker. Craine erhält den Auftrag, eine junge Frau zu finden, die spurlos verschwunden ist. Doch er bekommt es mit einem mächtigen und einflussreichen Gegenspieler zu tun – der skrupellose und einflussreiche Polizist Mick Bishop bringt John Craine in große Schwierigkeiten …

Kevin Brooks wurde 1959 geboren. Der Brite wurde in den letzten Jahren in Deutschland vor allem für seine Jugendbücher ausgezeichnet. So erhielt er für „Lucas“ (2006) und für „The Road of the Dead“ (2009) den Deutschen Jugendliteraturpreis. Auf der Leipziger Buchmesse 2012 wurden Brooks und sein Übersetzer Uwe-Michael Gutzschhahn für den Roman „iBoy“ für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2012 in der Kategorie Jugendbuch nominiert.

Der Kriminalroman „Schlafende Geister“ ist beim Deutschen Taschenbuch Verlag erschienen und kostet 9,95 Euro.

„Schlafende Geister“ bei Weltbild.de bestellen

GD Star Rating
loading...

Dietrich Faber: Toter geht’s nicht. Bröhmanns erster Fall. Ein Krimi mitten im bunten Faschingstreiben

Faber-Toter geht's nichtMit dem Kriminalroman „Toter geht’s nicht“ legt der Kabarettist Dietrich Faber sein Debüt vor. Kommissar Bröhmann muss in einer wilden Zeit ermitteln. Mitten in der Faschingszeit in der hessischen Region Vogelsberg wird ein Mann tot aufgefunden. Das Makabre an der ganze Sache – das Kostüm des Erschlagenen hatte das Motto „Tod“. Henning Bröhmann steckt aber selbst gerade bis zum Hals in Schwierigkeiten, seine Frau ist weg und er muss alleine für seine Kinder und den Hund sorgen. Doch was ist anstrengender? Eine Familie unter Kontrolle zu behalten oder einen Mörder zu finden? Bröhmanns Ermittlungen führen tief in den hessischen Faschingssumpf …

Dietrich Faber wurde 1969 geboren und lebt in Gießen. Gemeinsam mit Martin Guth bildet Faber das erfolgreiche Kabarettduo FaberhaftGuth.

Der Kriminalroman „Toter geht’s nicht“ ist bei Rowohlt/Polaris erschienen und kostet 13,95 Euro.

„Toter geht’s nicht“ bei Weltbild.de bestellen

 

GD Star Rating
loading...

Parker Bilal: Die dunklen Straßen von Kairo – Spannung pur!

Bilal-KairoIn dem Kriminalroman „Die dunklen Straßen von Kairo“ des Autors Parker Bilal führt der Detektiv Makana ein kompliziertes Leben in Kairo.

Bevor die Islamisten seine Familie ermordeten und er aus dem Sudan fliehen musste, hatte Makana ein gutes Leben als Kommissar geführt. In Kairo kann er sich mehr schlecht als recht als Privatdetektiv über Wasser halten. Ein neuer Auftrag verspricht Makana viel Geld und damit eine Verbesserung seiner Situation. Sein Auftraggeber ist ein skrupelloser Aufsteiger und Inhaber eines Fußballclubs. Sein Problem: der beste Spieler wurde entführt. Bei seinen Nachforschungen stößt Makana auf weitere Leichen und entführte Personen. Und auf einmal steckt er in großen Schwierigkeiten …

Unter dem Pseudonym Parker Bilal veröffentlicht der 1960 geborene englisch-sudanesische Schriftsteller Jamal Mahjoub Kriminalromane. Nach Jahren im Sudan, England und in Dänemark lebt er heute in Spanien. Seine Romane sind vielfach ausgezeichnet worden.

Der Kriminalroman „Die dunklen Straßen von Kairo“ ist beim Rowohlt Verlag erschienen und kostet 9,99 Euro.

„Die dunklen Straßen von Kairo“ bei Weltbild.de bestellen

 

 

GD Star Rating
loading...

Rainer Gross: Kettenacker. Ein mysteriöser Fall für Mauser und Greving.

Gross-KettenackerIn dem Kriminalroman „Kettenacker“ von Rainer Gross kommen nach vielen Jahren die beiden Ermittler Mauser und Greving wieder zusammen, die sich bereits aus dem Fall „Grafeneck“ kennen (2007).

Mauser, ein pensionierter Lehrer, macht bei Höhlenforschungen in der Nähe des Dorfes Kettenacker in der Schwäbischen Alb einen grausamen Fund. Wie er und Kommissar Greving bald herausbekommen haben, handelt es sich um ein Mädchen, das in den 30er-Jahren missbraucht und getötet wurde. Bald muss Mauser erkennen, dass seine eigene Familiengeschichte eng mit dem Tod des Mädchens verwoben ist. Bei den Nachforschungen machen die Dorfbewohner dicht und Mauser kann sich nur mit Greving auseinander setzen. Was ist damals passiert? Wer ist der Täter? Warum versuchen die Bewohner von Kettenacker auch nach so vielen Jahrzehnten den Fall noch zu vertuschen?

Rainer Gross wurde 1962 geboren. „Kettenacker“ steht im Januar 2012 auf dem 9. Platz der KrimiZeit-Bestenliste.

Der Kriminalroman „Kettenacker“ ist beim Pendragon Verlag erschienen und kostet 12,95 Euro.

„Kettenacker“  bei Weltbild.de bestellen

 

GD Star Rating
loading...

Rob Alef: Kleine Biester. Xenia Yolantha Zabriskie und Kommissar Pachulke ermitteln!

Berlin im Frühling: In dem Kriminalroman „Kleine Biester“ von Rob Alef geschehen seltsame Dinge. Spielende Kinder sind wie vom Erdboden verschluckt. Der eigensinnige und forsche Kommissar Pachulke und seine Kollegin Zabriskie nehmen ihre Ermittlungen auf und haben bald einen ungeheuerlichen Verdacht, der sich durch das Verschwinden anderer Kinder sehr verhärtet. Alle verunglückten Kinder sollten demnächst auf ein bei Eltern beliebtes Gymnasium gehen … Auf der Suche gelangen die Ermittler in ein unheimliches, unterirdisches Berlin. Doch das ist nicht einmal das Schlimmste – sie haben es zudem mit Supermuttis und skrupellosen Lehrern zu tun.

Rob Alef wurde 1965 in Nürnberg geboren. Der ausgebildete Jurist ist als freier Autor und Rechtshistoriker tätig. Nach „Bang Bang stirbt“ und „Das magische Jahr“ ist „Kleine Biester“ der dritte Roman mit dem Duo Pachulke & Zabriskie. Im Januar steht der Kriminalroman auf dem 4. Platz der KrimiZeit-Bestenliste.

Der Kriminalroman „Kleine Biester“ ist im Rotbuch Verlag erschienen und kostet 14,95 Euro.

 „Kleine Biester“ bei Weltbild.de bestellen

GD Star Rating
loading...

Ulrich Ritzel: Schlangenkopf. Hans Berndorf ermittelt in seinem achten Fall!

In dem Krimi „Schlangenkopf“ lässt Ulrich Ritzel Ex-Kommissar Hans Berndorf in seinem achten Fall ermitteln. Der Krimi steht im Januar 2012 auf dem 2. Platz der KrimiZeit-Bestenliste.

Berndorf ermittelt in dem Fall „Schlangenkopf“ diesmal nicht in Schwaben, sondern in Berlin, wo ein junger Mann ermordet wurde. Auf dem Alten Garnisonsfriedhof wurde er von einem Geländewagen verfolgt und zu Tode gefahren. Im Zuge seiner Ermittlungen erkennt Berndorf, dass der junge Mann der Falsche war. Eigentlich sollte jemand anders sterben. Als er das versteht, steckt er schon selbst mitten drin in den Problemen. Es gibt Menschen, die nicht wollen, dass sich der ehemalige Kommissar in ihre krummen Angelegenheiten einmischt, die noch mit dem Bürgerkrieg in Ex-Jugoslawien zu tun haben …

Der Journalist und Krimiautor Ulrich Ritzel wurde 1940 geboren. Seine Romane spielen vornehmlich im süddeutschen Raum. 2001 erhielt Ritzel für den Krimi „Schwemmholz“ und 2010 für den Krimi „Beifang“ den Deutschen Krimi Preis.

Der Roman „Schlangenkopf“ ist bei btb erschienen und kostet 19,99 Euro.

„Schlangenkopf“ bei Weltbild.de bestellen

GD Star Rating
loading...