Ich war Hitlers Trauzeuge von Peter Keglevic

Der erste Roman des Regisseurs Peter Keglevic: Ich war Hitlers Trauzeuge erzählt die letzten Wochen des „Dritten Reichs“ als Groteske. Voraussichtlich am 18. September erscheint das Buch im Knaus Verlag.

Ich war Hitlers Trauzeuge – Inhalt

Ostersonntag 1945 in den bayerischen Bergen. Zum 13. Mal soll der große Volkslauf „Wir laufen für den Führer“ von Berchtesgaden nach Berlin gestartet werden. 20 Etappen, tausend Kilometer durch das Tausendjährige Reich. Als 1. Preis winkt dem Sieger, dass er am 20. Juli in Berlin Adolf Hitler persönlich zum Geburtstag gratulieren darf. Ich war Hitlers Trauzeuge von Peter Keglevic weiterlesen

GD Star Rating
loading...