Der Deutsche Buchpreis 2010: Die Shortlist

Im Wettbewerb um den besten deutschsprachigen Roman des Jahres sind die sechs Finalisten gefunden. Für den Deutschen Buchpreis nominierte die Jury die Autoren:

Jan Faktor (Georgs Sorgen um die Vergangenheit oder im Reich des heiligen Hodensack-Bimbams von Prag)

Thomas Lehr (September. Fata Morgana)

Melinda Nadj Abonji (Tauben fliegen auf)

Doron Rabinovici (Andernorts)

Peter Wawerzinek (Rabenliebe)

Judith Zander (Dinge, die wir heute sagten).