Der Deutsche Buchpreis 2010: Die Shortlist

Im Wettbewerb um den besten deutschsprachigen Roman des Jahres sind die sechs Finalisten gefunden. Für den Deutschen Buchpreis nominierte die Jury die Autoren:

Jan Faktor (Georgs Sorgen um die Vergangenheit oder im Reich des heiligen Hodensack-Bimbams von Prag)

Thomas Lehr (September. Fata Morgana)

Melinda Nadj Abonji (Tauben fliegen auf)

Doron Rabinovici (Andernorts)

Peter Wawerzinek (Rabenliebe)

Judith Zander (Dinge, die wir heute sagten).

GD Star Rating
loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.