Christoph Schlingensief: So schön wie hier kanns im Himmel gar nicht sein

Am Samstag den 21. August ist Christoph Schlingensief seinem Krebsleiden erlegen. Er wurde nur 49 Jahre alt.

Aus seiner Krankheit machte der Theaterregisseur keinen Hehl, im Gegenteil. Letztes Jahr erschien im April sein Buch: „So schön wie hier kanns im Himmel gar nicht sein. Tagebuch einer Krebserkrankung“. Anfang 2008 bekommt Christoph Schlingensief die Diagnose: Lungenkrebs. Der Nichtraucher setzt sich daraufhin tagtäglich mit der tödlichen Krankheit auseinander, spricht seine Gedanken in ein Aufnahmegerät. Daraus entsteht ein eindringliches Tagebuch über die Angst vor dem Sterben, die Auseinandersetzung mit Gott und über die vielen Träume und Wünsche, die Christoph Schlingensief sich noch verwirklichen möchte. Dazu gehört eine Familie zu gründen, ein Opernhaus in Afrika zu bauen und in einem Haus am Meer zu leben. Alles hat er leider nicht mehr geschafft.

Das Buch „So schön wie hier kanns im Himmel gar nicht sein. Tagebuch einer Krebserkrankung“ erscheint am 11. Oktober als Taschenbuch.

Bei Weltbild.de bestellen: „So schön wie hier kanns im Himmel gar nicht sein! : Tagebuch einer Krebserkrankung

GD Star Rating
loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.