Feuerstunde Band 2 der Chroniken der Sphaera von Christopher Husberg Rezension bei buchnews.com

Feuerstunde von Christopher Husberg

Buchtipp des Monats Mai 2018

Band 2 der auf 5 Bände angelegten „Chroniken der Sphaera“ von Christopher Husberg: In Feuerstunde verliert eine Magierin die Kontrolle über ihre Kräfte und so droht einer ganzen Welt – der „Sphaera“ – die Vernichtung. Husberg hat diese Fantasy-Reihe so angelegt, dass man die Bände auch gut einzeln lesen kann – aber für das optimale Leseerlebnis sollte man natürlich alle Teile ins Auge fassen.

Schon Frostflamme, der erste Band der Reihe, hat gezeigt, dass „Die Chroniken der Sphaera“ auch für Fantasy-Einsteiger bestens geeignet und trotzdem sogar für alte Genre-Hasen „Ein Fantasy-Spektakel allererster Güte!“ (denglers-buchkritik.de) sind. Christopher Husberg hat die Sphaera, ihre Landschaften, ihre Geschichte und ihre Kultur(en) so gut beschrieben, dass die Leserinnen und Leser richtig in diese Welt „eintauchen“ können. Voraussichtlich am 2. Mai 2018 wird laut Verlag nun der zweite Teil des epischen Abenteuers erscheinen.

Feuerstunde – Inhalt

Die Chroniken der Sphaera - Feuerstunde (Buch bei Weltbild)
Die Chroniken der Sphaera – Feuerstunde (Buch bei Weltbild)

Ein neuer Glaube gewinnt auf der Sphaera immer mehr Anhänger. Angeführt werden sie von der Prophetin Jane und ihrer Schwester Cinzia, einer früheren Priesterin der alten Kirche. Der Krieger Noth, der mit Cinzia die Welt vor der Finsternis bewahrt hatte, ist Beschützer der beiden Frauen: Die Opfer, die sie alle in der Vergangenheit bringen mussten, sollen nicht umsonst gewesen sein.

Doch dem neuen Glauben und seinen Anführern droht nicht nur von der mächtigen Kirche Gefahr, sondern auch vom Assassinenorden der Nazaniin – und außerdem wird Noth schlimmer denn je von quälenden Erinnerungsfetzen heimgesucht. Zur gleichen Zeit findet jenseits des Bluttores in Roden eine junge Frau aus dem Volk der Tiellan einen neuen Beschützer. Doch der will ihre einzigartige magische Begabung für seine eigenen finsteren Zwecke nutzen …

Christopher Husberg – der Autor

In Eagle River, Alaska, wuchs der US-amerikanische Autor Christopher Husberg auf. Er studierte Englische Literaturgeschichte an der Brigham Young Universität in Utah und Kreatives Schreiben bei Fantasy-Bestsellerautor Brandon Sanderson. Mit seinem Debüt-Roman Frostflamme (Buch bei Weltbild) als ersten Band der „Chroniken der Sphaera“ startete Husberg 2016 die wohl aufregendste Fantasy-Serie der letzten Jahre.

Mehr Infos über Feuerstunde, Band 2 der Chroniken der Sphaera von Christopher Husberg, finden Sie bei Weltbild.de.

Die Chroniken der Sphaera – Reihenfolge

  • Frostflamme (2016)
  • Feuerstunde (2018)