Hans-Ulrich Grimm: Vom Verzehr wird abgeraten

Grimm-VerzehrIn dem Sachbuch „Vom Ver­zehr wird ab­ge­ra­ten. Wie uns die Industrie mit Gesundheitsnahrung krank macht“ gibt der Journalist Hans-Ulrich Grimm schonungslos Auskunft über die unlauteren Praktiken der Lebensmittelindustrie.

Grimm beleuchtet die Vorgensweise der Lebensmittelindustrie und führt beeindruckende Ergebnisse auf. Dabei ist eines seiner zentralen Aussagen: Angeblich so gesunde Nahrungsmittel machen krank. Das Nahrungmittel an sich mag ja noch in Ordnung sein, die Zusatzstoffe bewirken genau das Gegenteil, von dem, was sie versprechen. Die hohe Akzeptanz der mit Chemikalien versetzen Produkte in der Bevölkerung ist der aggressiven Werbung zu verdanken. So nehmen wir tagtäglich Lebensmittel und Tabletten zu uns, die entweder gar nichts bringen oder eher krank machen. Anhand zahlreicher Beispiele zeigt Grimm, dass in allen Bereichen, von der Pharmaindustrie bis hin zu staatlichen Kontrollorganen geschummelt und vertuscht wird. Ein spannendes Sachbuch, das sich dem heiklen Thema Ernährung und Gesundheit nähert und dabei aufzeigt, wie mit allen Tricks um die Gunst des Verbrauchers gearbeitet wird.

Der Autor und Journalist Hans-Ulrich Grimm beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der Lebensmittelindustrie. Er veröffentlichte darüber zahlreiche Sachbücher. Aktuell steht „Vom Ver­zehr wird ab­ge­ra­ten. Wie uns die Industrie mit Gesundheitsnahrung krank macht“ auf der SPIEGEL-Bestsellerliste.

Das Sachbuch „Vom Ver­zehr wird ab­ge­ra­ten. Wie uns die Industrie mit Gesundheitsnahrung krank macht“ ist bei Droemer erschienen und kostet 18 Euro.

„Vom Verzehr wird abgeraten“ von Hans-Ulrich Grimm bei Weltbild.de bestellen

 

GD Star Rating
loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.