Endlich mein – der neue Brunetti von Donna Leon

Guido Brunetti ermittelt wieder: In Endlich mein lässt Donna Leon ihren venezianischen Commissario seinen nun schon vierundzwanzigsten Fall bearbeiten.

Es ist DAS kulturelle Ereignis: Die Sopranistin Flavia Petrelli ist zurück in Venedig, tritt an mehreren Abenden im Opernhaus La Fenice auf – in der Titelrolle der Tosca. Der Erfolg ist überwältigend. Standing Ovations, von den Rängen regnet es Rosen, gelbe Rosen, immer mehr. Auch die Garderobe der Diva ist voll davon. Sogar im Palazzo ist vor Flavias Wohnung der Boden von Blumen übersät. Obwohl der Zugang dorthin verschlossen war. Keine Nachricht, keine Karte erklärt die übertriebene Geste. Endlich mein – der neue Brunetti von Donna Leon weiterlesen

Donna Leon – Tod zwischen den Zeilen: Commissario Brunettis 23. Fall

Venedig ist ja immer eine Reise wert. Wenn Sie grade keine Zeit dafür haben, lesen Sie Donna Leons neuen Brunetti-Krimi. Tod zwischen den ZeilenDie 72-jährige amerikanische Autorin lässt ihre Leser in Tod zwischen den Zeilen die besondere Atmosphäre des frühlingshaften Venedig spüren. Das kann so wohl nur eine Autorin, die zwar vor Ort lebt, dabei aber nicht vergessen hat, was Außenstehende an Venedig faszinierend finden.

Und so wird auch Commissario Brunettis 23. Fall wieder ganz oben auf der SPIEGEL Bestsellerliste stehen!

Commissario Brunetti wird zu einem Fall von Vandalismus in die Biblioteca Merula gerufen. Irgendwer hat wertvolle Folianten zerschnitten. Wer tut so etwas, in solch altehrwürdigen Räumlichkeiten? Donna Leon – Tod zwischen den Zeilen: Commissario Brunettis 23. Fall weiterlesen