Andrea Maria Schenkel: Finsterau – Der neue spannende Kriminalroman der Erfolgsautorin

Schenkel-FinsterauDie Meisterin der historischen Kriminalfälle hat wieder einen spannenden und atmosphärisch dichten Kriminalroman verfasst. In „Finsterau“ von Andrea Maria Schenkel wurden eine junge Frau und ein kleiner Junge brutal ermordet.

Bayerischer Wald: Afra war ausgezogen, um dem engen Leben in der Provinz zu entkommen. Als sie Mitte der 40er-Jahre schwanger zu ihren Eltern zurück kehrt, wird dies mit Unmut beobachtet. Eines Tages liegt die junge Frau tot in der Wohnstube. Ihr schwer verletzter kleiner Sohn Albert stirbt kurz darauf an den Folgen seiner Verletzungen. Inwieweit ist ihre eigene Familie an dem Verbrechen beteiligt? Welche Rolle spielt ihr Vater, Johann Zauner, ein nach innen gekehrter Mensch, der von den Nazis drangsaliert wurde? Im Dorf entstehen ständig neue Gerüchte und Geschichten. Zauner wird inhaftiert. Doch 20 Jahre später wird der Fall noch einmal neu behandelt …

Die Bestsellerautorin Andrea Maria Schenkel wurde 1962 geboren und lebt in Regensburg. Mit dem Kriminalroman „Tannöd“ gelang Schenkel 2006 auch international ein Riesenerfolg. Der Roman wurde unter anderem mit der Corine und dem Deutschen Krimi Preis ausgezeichnet.

Der Kriminalroman „Finsterau“ ist beim Hoffmann und Campe Verlag erschienen und kostet 16,99 Euro.

Den Krimi „Finsterau“ von Andrea Maria Schenkel bei Weltbild.de bestellen

Mechtild Borrmann: Wer das Schweigen bricht. Der spannende Krimi der Preisträgerin des Deutschen Krimi Preises 2012!

In dem Krimi „Wer das Schweigen bricht“ von Mechtild Borrmann geht es um Freundschaft in schwierigen Zeiten. Auf nur 224 Seiten hat Borrmann einen dichten Roman geschrieben, der in den 90er-Jahren beginnt und bis ins Jahr 1939 zurück reicht. Sechs Freunde schworen sich damals, immer füreinander da zu sein …

1997: Der Arzt Robert Lubisch sieht sich nach dem Tod seines Vaters mit dessen Vergangenheit konfrontiert. Wer war der Industrielle Friedhelm Lubisch wirklich? Er findet das Foto einer jungen Frau und den Ausweis eines SS-Mannes, der bereits verstorben ist. Von seinem Vater selbst hat Robert Lubisch nur wenig zur NS-Zeit erfahren können. In dem Kranenburger Fotostudio, in dem damals auch das Bild der jungen Frau aufgenommen wurde, trifft er auf Rita Albers. Die Journalistin merkt schnell, dass sich eine richtig große und vielschichtige Geschichte vor ihr eröffnet, die weit in die NS-Zeit hinein reicht. Bald möchte Lubisch mit der Recherche aufhören, aber Albers macht auf eigene Faust weiter. Und schon gibt es die ersten Toten … Kommissar Karl van den Boom ermittelt.

Die Autorin Mechtild Borrmann wurde 1960 geboren und lebt in Bielefeld. Borrmann ist Mitherausgeberin des Literaturmagazins Tentakel.

Der Kriminalroman „Wer das Schweigen bricht“ ist beim Pendragon Verlag erschienen und kostet 9,95 Euro.

„Wer das Schweigen bricht“ bei Weltbild.de bestellen

 

Heinrich Steinfest: Die Haischwimmerin. Der neue Krimi des Erfolgsautors!

In dem neuen Kriminalroman „Die Haischwimmerin“ von Heinrich Steinfest wird Kommissarin Lilli Steinbeck von einem weit zurück liegenden Ereignis eingeholt, das sie mit Brutalo Ivo verbindet. Sie trifft Ivo wieder bei einer geheimen Misson. Im Auftrag eines Pharmakonzerns soll Ivo einen Baum aus Sibirien holen. Das Unternehmen stellt ihm einen Mann namens Spirou zur Seite. Dort stoßen sie auf Unerwartetes, eine geheime unterirdische Welt – und es dauert nicht lange, bis Ivo und Lilli wieder aufeinander stoßen …

Der österreichische Bestseller-Autor Heinrich Steinfest wurde 1961 in Australien geboren und lebt in Stuttgart. Für seine Romane und Krimis erhielt er zahlreiche Auszeichnungen, wie den Deutschen Krimi Preis.

Der Kriminalroman „Die Haischwimmerin“ ist bei Piper erschienen und kostet 19,99 Euro.

„Die Haischwimmerin“ bei Weltbild.de bestellen