Angelus & Diabolus – ein Kunstband der Superlative

Angelus & Diabolus
Angelus & Diabolus

Engel, Teufel und Dämonen, der ewige Kampf zwischen Gut und Böse – in der zweitausendjährigen christlichen Kunstgeschichte. Angelus & Diabolus ist ein Kunstband der Superlative von den Machern des Kunst-Bestsellers Ars Sacra. Noch bis Ende 2016 erhalten Sie dieses Opus Magnum bei Weltbild zum Subskriptionspreis von 199 Euro. Ab dem 1. Januar 2017 wird der Preis bei 299 Euro liegen.

Angelus & Diabolus – Inhalt

Es geht um Kunst. Angelus & Diabolus ist eine einzigartige Darstellung der gesamten christlichen Kunstgeschichte, geschrieben von renommierten Kunsthistorikern und Religionswissenschaftlern. Illustriert von mehr als 1100 Farbfotografien, darunter spektakuläre, aufklappbare Bildtafeln! Auf über 800 Seiten tauchen Sie ein in die Welt der schönsten Meisterwerke aus Malerei, Bildhauerei, Kunsthandwerk u.v.m. Angelus & Diabolus – ein Kunstband der Superlative weiterlesen

Der Raub – ein Thriller von Daniel Silva

Der neue Gabriel Allon Thriller von Bestsellerautor Daniel Silva: Der Raub konfrontiert den israelischen Spion und Restaurator Allon mit Mord, einem internationalen Komplott – und natürlich einem gestohlenen Gemälde.

Ein brutaler Mord am Comer See. Das Opfer ist ein krimineller Kunstsammler. Gabriel Allon ist gerade in Venedig mit der Restauration eines Altarbildes beschäftigt, als ihn die italienische Polizei mit „sanftem“ Druck um Hilfe „bittet“.

„Sie sind ein billiger Erpresser, General Ferrari.“

Der Raub – ein Thriller von Daniel Silva weiterlesen

Die Staatsbibliothek Berlin bietet App an – Der User ist immer ganz nah dran.

Anlässlich ihres 350jährigen Bestehens im Jahr 2011 bietet die Staatsbibliothek Berlin zum Abschluss der Festlichkeiten und Aktionen einen umfassenden Service  für Interessenten an.

Gemeinsam mit der Internetagentur 3-point concepts GmbH wurde die App für das iPad konzipiert. Über einen fotografisch gestalteten  Einstieg können die User sich in der  Schatzkammer der Staatbibliothek virtuell umschauen. Gedichte wurden neu eingesprochen und auch Vertonungen tragen dazu bei, dass so manche Partitur zu neuem Leben erwacht.

Weihnachten: Die Märchen der Brüder Grimm. Eine wunderschöne Ausgabe von TASCHEN für Groß und Klein.

Für die prunkvollen Ausgabe  „Die Märchen der Brüder Grimm“  hat der  TASCHEN Verlag 27 weltbekannte Märchen ausgesucht.Die Geschichten von Hänsel und Gretel, Aschenputtel und Schneewittchen wurden mit ihren Original-Texten von 1857 aufgenommen und für diese Ausgabe um zahlreiche Bilder bekannter Illustratoren erweitert. Die Kunstwerke stammen aus den 1820er- bis hin zu den 1950er-Jahren. Ein Vorwort zu der Rezeption der Grimmschen Märchen in der heutigen Zeit bis hin zu erläuternden Einleitungen zu jedem Märchen runden das Gesamtkunstwerk ab. Und auch zu den Künstlern, unter ihnen Walter Crane , Kay Nielsen, Heinrich Leutemann, Gustav Süs und Viktor Paul Mohn, finden sich ihre spannenden Biografien und eine umfassende Werkübersicht.

„Die Märchen der Brüder Grimm“ sind beim TASCHEN Verlag erschienen und kosten 29,99 Euro.

„Die Märchen der Brüder Grimm“ bei Weltbild.de bestellen